Die DEUTSCHEN Trojaner-Seiten

 

F-Secure stellt neue Version seines Rootkit-Scanners vor (29.12.2006)

Mit der aktuellen Beta des kostenlosen Rootkit-Scanners Blacklight stellt F-Secure erstmals eine Programmversion vor, die auch unter Windows Vista und auf den 64-Bit-Versionen von Windows 2003 Server arbeitet. mehr


Betreff: Happy New Year! (29.12.2006)

Neujahrswnsche sind eine schne Sache - wenn sie denn ernst gemeint sind. Derzeit sind jedoch massenhaft E-Mails mit guten Wnschen auf dem Weg, deren Aufrichtigkeit ernsthaft bezweifelt werden muss, wie F-Secure meldet. mehr



 

Weihnachts-PCs: Neuer Rechner, alte Risiken (28.12.2006)

Zu Weihnachten sind offenbar zahlreiche neue PCs verschenkt worden. Einen Anhaltspunkt dafr liefern nicht nur die Umsatzzahlen der PC-Distributoren, sondern auch die Beobachtungen der Sicherheitsunternehmen. Denen zufolge ist die Anzahl im Netz vertretener Bot-Rechner am heiligen Abend um zehn bis zwanzig Prozent eingebrochen. mehr


Windows-Abschuss: DoS-Attacke aus dem LAN (27.12.2006)

Eine neu entdeckte Lcke im Arbeitsstations-Dienst von Windows 2000 und XP melden mehrere Online-Medien bereinstimmend. Aus dem Internet droht den meisten PCs jedoch keine Gefahr. mehr


Trojaner bringen Neujahrsgre (27.12.2006)

Wie jedes Jahr melden sich auch Ende 2006 Trojaner zu Wort, die angeblich Neujahrsgre berbringen. F-Secure meldet einen Downloader, der sich als Neujahrs-Postkarte tarnt und wohl seit dem zweiten Weihnachtstag sein Unwesen treibt. mehr


Trojaner in geflschten Neckermann-Rechnungen (22.12.2006)

Wie die PC Welt in ihrer Online-Ausgabe meldet, werden derzeit massiv E-Mails verbreitet, die angeblich aus dem Onlineshop von Neckermann stammen, tatschlich jedoch von Malware-Programmierern in Umlauf gesetzt wurden. mehr


Microsoft meldet lokal verwundbare Sicherheitslcke (22.12.2006)

Im Microsoft Security Response Center Blog meldet das Unternehmen eine Sicherheitslcke im Client Server Runtime-Subsytem, von dem Windows 2000, 2003, XP und sogar Windows Vista betroffen zu sein scheinen. mehr


Neues Geschftsmodell: Porto fr Werbe-E-Mails (20.12.2006)

Ein interessantes Geschftsmodell zur Vermeidung unerwnschter E-Mails hat der Dienstanbieter Boxbe entwickelt. Der derzeit nur in den USA verfgbare E-Mail-Dienst fllt nebenbei die Brieftasche der Empfnger. mehr


Schweizer drfen DRM-Schutz hacken (20.12.2006)

In der Schweiz ist das Knacken eines DRM-Schutzes, wie er etwa bei online vertriebener Musik eingesetzt wird, bald nicht mehr verboten, vorausgesetzt, dieser Schutz wird ausschlielich "zum Zweck einer gesetzlich erlaubten Verwendung" umgangen. mehr


Typo 3: CMS-Entwickler entdecken schwere Sicherheitslcke (20.12.2006)

Die Entwickler des beliebten CMS-Systems Typo 3 sind zusammen mit SEC Consult offenbar selbst auf eine uerst kritische Sicherheitslcke gestoen. Angreifer knnen auf dem System ber diese Lcke beliebige Befehle zur Ausfhrung bringen. mehr


Word-Exploits crashen auch OpenOffice.org (19.12.2006)

Offenbar ist Microsoft Word nicht die einzige Applikation, die anfllig fr Schadcode in Word-Dokumenten ist. So konnte zumindest bei einer der drei bekannten Schwachstellen nachgewiesen werden, dass das ffnen eines manipulierten Word-Dokuments in OpenOffice.org ber die integrierte Schnittstelle zum Komplettabsturz fhrt. Offen ist derzeit, ob neben dem Absturz auch schdlicher Code auf dem System ausgefhrt werden kann. mehr


Skype-Wurm verunsichert Anti-Malware-Szene (19.12.2006)

Ein oder mehrere Wrmer, die sich unter Ausnutzung des Voice-Messengers Skype verbreiten, sorgen derzeit fr widersprchliche Meldungen auf den Websites der Sicherheitsunternehmen. mehr


Neue Opera-Version mit Phishing-Schutz (19.12.2006)

Die frisch verffentlichte Version 9.10 des beliebten Browsers Opera ist nun ebenfalls mit einem Schutz vor Phishing-Websites ausgestattet. Wie bei den meisten dieser Lsungen gibt der Anwender aber auch hier ein Stck Privatsphre auf. mehr


Boeing: Durch Notebookdiebstahl Daten von fast 400.000 Mitarbeitern in den falschen Hnden (18.12.2006)

Die Daten von 382.000 aktiven oder ehemaligen Mitarbeitern haben sich weitgehend ungeschtzt auf einem Notebook befunden, das aus dem Auto eines Boeing-Mitarbeiters in den USA gestohlen worden ist. Zu den Daten zhlten die Sozialversicherungsnummer, Anschrift und Telefonnummer, das Geburtsdatum und das Einkommen. mehr


Spam sprbar angestiegen (18.12.2006)

Das Spam-Aufkommen ist seit August um 67 Prozent angestiegen, der sogenannte Image-Spam konnte gar eine Zunahme um 500 Prozent verzeichnen. Das hat Barracuda Networks nach Auswertung der E-Mail-Eingnge bei 35.000 Kunden festgestellt. Offenbar sind neben den grafischen Spam-Nachrichten auch solche auf dem Vormarsch, die dank einer extrem simplen, reinen Textnachricht durch die Spam-Filter schlpfen. mehr


Phishing auf Rekordniveau (15.12.2006)

Um 757 Prozent hat die Anzahl von Phishing-Websites im Zeitraum zwischen Oktober 2005 und Oktober 2006 zugenommen. Zu diesem Ergebnis kommt die Anti-Phishing Working Group, wie Kaspersky berichtet. mehr


Word-Exploits: Risiko Industriespionage (15.12.2006)

Die dritte in kurzer Zeit bekannt gewordene Word-Schwachstelle kann nach Befrchtungen der Sicherheitsunternehmen Secunia und McAfee zum Angriffsziel fr Industriespione werden. Die vor einiger Zeit aufgetretenen Powerpoint-Lcken seien bereits zu diesem Zweck missbraucht worden. mehr


Domain-Tasting: Freier Eintritt fr Phisher und Spammer (15.12.2006)

Die in den USA legale Praxis des "Domain-Tasting" wird zunehmend zu einem Problem. Dort ist es mglich, eine Domain zu registrieren, fnf Tage lang kostenlos zu testen und dann wieder abzumelden. mehr


Bilder-Spammer per Fingerabdruck berfhrt (14.12.2006)

Forscher der Berliner Humboldt-Universitt arbeiten gemeinsam mit dem Internet-Dienstleister Strato an Techniken, mit denen sich unerwnschte Werbe-E-Mails wirkungsvoll erkennen und ausfiltern lassen, auch wenn sie ihre Botschaft in Form von Bildern vermitteln. Vielversprechend ist die Erkennung mit Hilfe von Fingerprinting. mehr


Sophos bremst Bro-Gamer aus (14.12.2006)

Spiele am Arbeitsplatz knnen nachhaltig die Produktivitt beeintrchtigen und reien zudem Lcken in die Sicherheit der Unternehmens-IT. Sophos hat jetzt ein Werkzeug entwickelt, mit dessen Hilfe arbeitsfremde Programme ausgebremst werden knnen. mehr


Raubkopien: Symantec fordert 15 Millionen Dollar (14.12.2006)

Nachdem Behrden einen Raubkopierer-Ring ausgehoben und dabei mehr als 100.000 illegale Kopien diverser Symantec-Programme sichergestellt haben, fordert das Sicherheitsunternehmen nun 15 Millionen US-Dollar Schadenersatz von den Software-Piraten. mehr


Word: Dritte ungepatchte Lcke (14.12.2006)

Die dritte Sicherheitslcke innerhalb von nur zehn Tagen soll in der weit verbreiteten Textverarbeitung Microsoft Word aufgetreten sein. Experten sind sich jedoch noch uneins, ob die neue Lcke nicht doch den bereits bekannten zuzurechnen ist. mehr


Smartphones als Angriffsziel der Zukunft (13.12.2006)

Smartphones und hnliche Mobiltelefone werden knftig einer hnlich starken Bedrohung durch Cyberkriminelle ausgesetzt sein wie es heute PCs sind, vermuten Experten. Zum wachsenden Risiko trgt auch das sehr geringe Gefahrenbewusstsein der Anwender bei. mehr


E-Mails in Geiselhaft (13.12.2006)

Websense zufolge erlebten eine Reihe von Nutzern des Online-E-Mail-Dienstes Hotmail eine bse berraschung, einige Zeit, nachdem sie ihre Nachrichten in einem Internet-Caf abgefragt hatten. Alle Nachrichten und Online-Kontakte waren verschwunden - bis auf eine... mehr


Private Daten in Russland auf dem Schwarzmarkt (13.12.2006)

Der Handel mit personenbezogenen Daten ist in Russland ein Millionengeschft, wie Kaspersky berichtet. Datenbanken mehrerer groer russischer Banken wurden in letzter Zeit ausspioniert, die Daten von rund drei Millionen Kunden sind auf dem Schwarzmarkt gelandet. mehr


Letzter offizieller Patch-Tuesday in diesem Jahr: Update empfehlenswert (12.12.2006)

Gleich elf Sicherheitslcken schliet Microsoft mit dem heutigen Update. Vier davon betreffen den Internet Explorer, dessen Anwendern ein Windows Update daher besonders nahe gelegt werden muss. mehr


Deutsche Arbeitnehmer frchten PC-berwachung (11.12.2006)

Dass die beruflich genutzten PCs, insbesondere die Internet- und E-Mail-Nutzung, von ihren Chefs berwacht werden, befrchten fast die Hlfte aller deutschen Arbeitnehmer. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Jobbrse StepStone. mehr


BITKOM kritisiert Anti-Spam-Gesetzentwurf (11.12.2006)

Als "zu schwammig" hat der Verband BITKOM die geplante Anti-Spam-Gesetzgebung kritisiert. Auch dem Verband ist der Anteil unerwnschter Werbung am E-Mail-Aufkommen mit geschtzten 80 Prozent viel zu hoch. Dennoch sollte im Gesetz differenzierter mit E-Mail-Werbung umgegangen werden. mehr


Weitere Zero-Day-Attacken auf Word (11.12.2006)

Microsoft weist in seinem Security Response Center Blog auf eine neue Lcke hin, die in verschiedenen Word-Versionen auftritt und bereits gezielt attackiert wird. mehr


Windows Media Player verwundbar (08.12.2006)

Die ASX-Playlisten fr die Windows Media-Player in den Versionen 9 und 10 sind offensichtlich von einer Schwachstelle bedroht, die es Angreifern ermglicht, sich mittels manipulierter Webseiten in ein fremdes System einzuschleichen. mehr


Madwifi-Treiber mit Sicherheitslcken (08.12.2006)

PC-Nutzer mit WLAN-Karten mit Atheros-Chips sollten sich vorsehen. Denn entsprechende Linux- und BSD-Treiber fr diese Karte, die unter der Bezeichnung Madwifi laufen, sind unter Umstnden anfllig fr Remote Exploits. mehr


Botnet-Attacken zu Nikolaus (08.12.2006)

Der Nikolaustag hatte gearde begonnen, da bescherte er schon einer Reihe von Verbraucherschutz-Webseiten unliebsame Prsente in Form von Botnet-Attacken. Betroffen von diesem Dauerbeschuss der DDos-Attacken waren unter anderem Dialerschutz.de und Computerbetrug.de. mehr


Innenminister erwgt Trojaner-Einsatz (07.12.2006)

Fr Aufhorchen haben einzelne Punkte des gestern von Bundesinnenminister Wolfgang Schuble geforderten Anti-Terror-Paketes gesorgt. So forderte er eine Mglichkeit, entfernte PCs auf verfahrensrelevante Inhalte hin durchsuchen zu knnen, ohne tatschlich am Standort des Gertes anwesend zu sein. Letzlich liefe eine solche Online-berwachung auf den gezielten Einsatz von Malware hinaus. mehr


WLAN-Killer Weihnachtsdeko (07.12.2006)

Treten Fehler und Aussetzer im Drahtlos-Netzwerk auf, obwohl keine technischen nderungen vorgenommen wurden, befrchten viele Anwender einen Trojaner oder einen Hacker-Angriff. Die Probleme knnen aber auch saisonbedingt sein, wie das US-Unternehmen Airmagnet festgestellt hat. mehr


Microsoft warnt vor Word-Schwachstelle (06.12.2006)

Microsoft macht in einem aktuellen Security Advisory auf eine Schwachstelle in Microsoft Word aufmerksam. Dieses Mal sind sogar die "Word for Mac"-Versionen und die Word-Viewer betroffen. mehr


Musikindustrie erprobt DRM-freie Musik-Downloads (06.12.2006)

DRM-geschtzte Musikstcke, deren Verwendung streng limitiert ist, stoen bei den Anwendern auf wenig Gegenliebe. Nun scheint auch ein Umdenken in der Musikindustrie statt zu finden. Blue Note Records verffentlicht ein Stck von Norah Jones im MP3-Format. mehr


Sieben Jahre Gefngnis fr Filmpiraten (05.12.2006)

Der wegen dreister Filmpiraterie berchtigte Johnny Ray Gasca wurde in den USA zu einer siebenjhrigen Freiheitsstrafe verurteilt. Bis zu 4000 Dollar pro Woche soll der Verurteilte mit dem Verkauf illegaler Aufnahmen erzielt haben. mehr


Trojaner in der Schuhsohle (05.12.2006)

Das "Nike + iPod Sports Kit" ist in die Schlagzeilen geraten - aber nicht wegen der gesundheitsfrdernden Kombination aus Sport und Musik, sondern weil es von Stalkern genutzt werden knnte, um die Trger auszuspionieren. mehr


Verdienen Sie (blo kein) Geld mit Ihrem Bankkonto! (05.12.2006)

Mit dem dreisten Betreff "Verdienen Sie Geld mit Ihrem Bankkonto" und hnlichen Versprechungen lockt derzeit eine Welle von Spam-E-Mails, mit denen ganz offenbar Phishing-Helfer angeworben werden sollen. mehr


Trojaner weiter hchste Risikotrger (04.12.2006)

Trojaner bestimmen weitgehend die Gefahrenlage fr PCs. Das zeigt der von Panda Software verffentlichte Wochenrckblick. Zwei Trojaner, ein Wurm mit trojaner-typischen Eigenschaften und ein Hacker-Werkzeug waren die aufflligsten Schdlinge. mehr


Videos und Bilder: Diebstahlschutz per Wasserzeichen (01.12.2006)

Gegen die unberechtigte Nutzung von Bildern und Videos hat das Fraunhofer Institut jetzt ein Verfahren patentieren lassen, das mit unsichtbaren Wasserzeichen arbeitet. mehr


Anti-Phishing-Toolbars mit zweifelhaftem Verhalten (01.12.2006)

Toolbars, die Surfer auf potentielle Phishing-Websites aufmerksam machen sollen, werden zunehmend beliebter. Doch fr die vermeintlich hhere Sicherheit zahlen die Surfer einen bedenklich hohen Preis, wie eine Studie der Ruhr-Universitt Bochum zeigt. mehr


US-Regierung warnt vor Cyber-Terroristen (01.12.2006)

Vor Cyber-Terroristen, die sich Attacken auf Finanzinstitute zum Ziel gesetzt haben, warnt die US-Regierung, wie Kaspersky berichtet. Mit dem heutigen 1. Dezember wurden Angriffe auf die Brse und diverse Online-Banking-Dienste angekndigt. mehr