Die DEUTSCHEN Trojaner-Seiten

Panda Security 2015 mit XMT Smart Engineering Technologie (01.09.2014)

Noch schlanker und effizienter kommen die neuen Panda Security Sicherheitslösungen daher. Die 2015er Produktreihe ist ab sofort erhältlich. Die fünf neuen Sicherheitslösungen „Panda Global Protection 2015“, „Panda Internet Security 2015“, „Panda Antivirus Pro 2015“, „Panda Mobile Security 2.0“ und „Panda Gold Protection“ mehr


Die LiveDisk von Dr.Web (01.09.2014)

Die LiveDisk kann bei Malwarebefall die Funktionsfähigkeit des Betriebssystems wieder herstellen. Auch können infizierte Dateien entfernt oder desinfiziert werden. Verschiedene Heuristiken bereinigen zudem die Windows-Registry von Schädlingen. mehr



 

Bitdefender Sommerspecial (31.08.2014)

Der erfolgreiche Antivirenschützer Bitdefender, drei Jahre in Folge laut AV-Test “Bester Schutz”, bietet jetzt sein Sommerspecial mit 20% Rabatt auf bitdefender.de/Sommerspecial mehr


Hacker nutzen Ukraine – Krise (31.08.2014)

Unter dem Vorwand die „russische Sache“ unterstützen zu wollen verbreiten russische Hacker Spam – Nachrichten. Nutzer, die auf die schädlichen Links klicken, werden ohne ihr Wissen Teil des Botnetzes und tragen so zur weiteren Verbreitung der Malware bei. mehr


Die Swiss Internet Security Alliance (30.08.2014)

Die "Swiss Internet Security Alliance" hat sich die Internetsicherheit in der Schweiz auf die Fahnen geschrieben. Ihr Ziel ist es, die Schweiz zum sichersten Land im Internet zu machen. mehr


Die Polizeidirektion Göttingen warnt (30.08.2014)

Es geht um SMS, die seit einigen Wochen vermehrt versandt werden. Durch diese installiert sich eine App, die wie ein Computer-Trojaner funktioniert. Betroffen sind ganz besonders Android-Geräte, die SMS wird aber auch an iPhones versandt. mehr


Großangriff auf Kassensysteme (29.08.2014)

Laut Medienberichten haben amerikanische Sicherheitsexperten einen Trojaner entdeckt, der offenbar bereits seit Monaten in tausenden Kassensystemen Kreditkartendaten kopiert und an Cyberkriminelle weiterleitet. mehr


Commodo und Intellicomp vereint gegen Malware (29.08.2014)

Da der klassische Virenschutz den IT-Angriffen dieser Tage nicht mehr standhält, verfolgt Comodo mit seinen Unternehmens- und Endkunden-Lösungen einen völlig neuen Ansatz: Statt Viren zu identifizieren, werden Anwendungen und Informationen gegen Malware, Trojaner und Co. isoliert und unbekannte Dateien blockiert. mehr


Sicherheitslücke in Smartphones - Experten warnen (28.08.2014)

Wie auf der Hackermesse Black hat bekannt wurde lassen sich Smartphones mit iOS, Android und Windows Phone über eine Provider – Schnittstelle manipulieren, informierte connect.de. In ihrem Vortrag auf der Hackermesse Black Hat zeigten die IT-Sicherheitsexperten Mathew Solnik und Marc Blanchou eine Sicherheitslücke bei Smartphones. mehr


Security Essen mit Infotecs (28.08.2014)

Vom 23. bis 26. September 2014 präsentiert sich Infotecs als Aussteller bei der Security Essen. Mit über 1.000 Ausstellern aus 40 Nationen auf insgesamt 85.000 qm gilt die Security Essen als die weltweit bedeutendste Messe für Sicherheit und Brandschutz. mehr



Zu den älteren News hier klicken ! ! !




Online Multi - Scanner jetzt in deutscher Sprache

Jotti´s Malware Scan gibt es schon einige Zeit in englischer Sprache. Hier kann der Besucher eine Datei mittels seines Browsers an den Webserver übermitteln und gleich 13 Antivirus - Programme "durchleuchten" die verdächtige Datei. Mit Hilfe mehrerer Moderatoren aus unserem Forum (Danke an Cobra, Schneipi und Lutz) ist dieses praktische und kostenlose Angebot auch in deutscher Sprache ermöglicht worden.
Jotti´s Online Malware Scanner


Startseite: about:blank - se.dll\sp.html - Es geht weiter

Wenn wieder ein Browser-Hijacker sein Unwesen, gegen den kein Kraut gewachsen scheint, alle gängigen Tools wie beispielsweise der CWShredder, Spybot Search & Destroy, SpywareBlaster und Ad-aware nicht in der Lage sind diesen Browser-Hijacker zu entfernen, haben wir haben die Lösung und ein kleines Programm als Gegenmittel.


Neuaufsetzen des Systems / anschliessende Absicherung

Wenn auf einem System eine Malware, wie z.B. ein Backdoor Trojaner oder ein Wurm mit Backdoor Funktionalität installiert und diese auch aktiv wurde, dann spricht man von einer Kompromittierung (Bloßstellung) des Systems. Die sicherste Methode besteht darin, ein Betriebssystem neu aufzusetzen. Diese Anleitung enthält viele nützliche Tipps und wertvolle Links. zum Report


Alternative Browser

Der Internet Explorer hat in der letzten Zeit vermehrt durch gravierende Sicherheitslücken von sich reden gemacht. Viele suchen daher nach einer Alternative, andere vertrauen auf SP2. Letztere sind sich möglicherweise nicht bewußt, daß der IE nicht nur in punkto Sicherheit, sondern auch bezüglich seiner Funktionalität den verfügbaren Alternativen hoffnungslos unterlegen ist. zum Artikel


Erste Hilfe bei unbekannten Browser-Hijackern

Wenn ein neuer Browser-Hijacker auftaucht, zu dem es auf diesen Seiten oder in unserem Forum noch keine Entfernungsanleitung gibt und bei dem die gängigen Tools (Ad-aware, Spybot Search & Destroy, CWShredder, ...) nichts ausrichten können, sollte der betroffene Rechner zunächst im abgesicherten Modus mit eScan überprüft werden. ...mehr


Unsere Rubrik "Browser-Hijacker"

Das Entführen (das sogenannte Hijacking) auf nicht gewünschte Internetseiten ist nicht neu. Die erste Form des Hijacking's auf die Seiten von 'Coolwebsearch' wurde bereits im Mai 2003 entdeckt. Seitdem sind eine Vielzahl von Varianten hinzugekommen. Durch das Browser-Hijacking werden die Einstellungen des Internet Explorers so verändert, dass beim Start des Browsers unerwünschte Seiten angezeigt werden, bzw. eingegebene Adressen auf andere Seiten umgeleitet werden. Zusätzlich können die Favoriten verändert oder ergänzt werden.
Die Hijacker-Rubrik auf Trojaner-Info.de