Die DEUTSCHEN Trojaner-Seiten

 


Security-Blogger wird Opfer von Selbstmord-Spam (29.08.2008)

Ein Security-Blogger aus der Schweiz wurde Opfer einer perfiden Rufschdigungs-Kampagne. Spammer kndigten in einer angeblich von ihm stammenden E-Mail einen Mord und seinen anschlieenden Selbstmord an. mehr


Cyberkriminelle missbrauchen Western Union - als Malware-Falle (28.08.2008)

Dass Cyberkriminelle die Dienste von Western Union fr den anonymen Geldtransfer aus Phishing-Raubzgen missbrauchen, ist keine Neuigkeit. Jetzt muss das Unternehmen auch als Malware-Falle herhalten. mehr



 

Grobritannien: Verbot fr iPhone-Werbespot (28.08.2008)

PR-Gau fr Apple in Grobritannien: Ein Werbespot fr das iPhone darf nicht mehr ausgestrahlt werden. Die Kontrollbehrde sah in dem Werbespot eine bewusste Irrefhrung der Verbraucher. mehr


Antivirus 2009: Falscher Virenschutz nutzt ausgefeilte Tricks (27.08.2008)

Derzeit sind eine ganze Reihe geflschter Virenschutz-Systeme in Umlauf, die lediglich dazu dienen, ihre Urheber zu bereichern, die den Nutzern aber zudem ein falsches Sicherheitsgefhl vermitteln. Damit die auch noch die "Vollversion" kaufen, wenden die Macher einige Tricks an. mehr


ISS: Computervirus auf der Raumstation (27.08.2008)

Selbst im All sind Computer nicht vor einer Vireninfektion geschtzt. Wie die NASA gestern besttigte, sind die Laptops auf der internationalen Raumstation ISS mit einem Virus infiziert, der Passwrter stiehlt. mehr


Cyberkriminelle drohen mit Entfhrung (26.08.2008)

Auf eine Malware-Kampagne der belsten Art macht Sophos aufmerksam. Die Absender der E-Mails behaupten in englischer Sprache: "Wir haben Ihr Baby entfhrt." mehr


Spammer missbrauchen Anonymisierungsdienste (26.08.2008)

Dienste, die dazu beitragen, die Anonymitt der Surfer zu schtzen, haben durchaus ihre Berechtigung. Kombiniert mit Freemailer-Diensten werden sie aber immer strker auch fr den Spam-Versand missbraucht, wie Sophos festgestellt hat. mehr


Infektise Google-Anzeigen (25.08.2008)

Der gute Ruf von Google frbt auch auf die Angebote ab, die in Googles Anzeigennetzwerk "Adwords" erscheinen. Zu unrecht, wie eine aktuelle Mitteilung von Sunbelt zeigt. mehr


Privatsphre wird wichtiger - auch fr den Internet Explorer (25.08.2008)

Hat sich Microsoft in der Vergangenheit eher dadurch ausgezeichnet, ungefragt Informationen ber Windows-Nutzer zu sammeln, soll der Internet Explorer 8 nun endlich dem Bedrfnis nach Privatsphre entgegenkommen. Von einer "Vorreiterrolle" darf dabei allerdings keine Rede sein. mehr


Paket-Spam: Jetzt ist Fedex dran (22.08.2008)

Vor einiger Zeit versuchten Cyberkriminelle, Schadsoftware mit Hilfe von E-Mails zu verbreiten, die angeblich von UPS stammten. Details zu einer Paketsendung seien der Anlage entnehmbar... Offenbar war die Kampagne erfolgreich genug, um einen Nachfolger an den Start zu bringen. mehr


Bitdefender: Trojaner nach wie vor gefhrlichste Schadsoftware (21.08.2008)

Trojaner gehren nach wie vor zu den gefhrlichsten Schdlingen, die die Cybercrime-Szene hervorgebracht hat. Das zeigt ein Blick auf die Top E-Threats-Rangliste, die Bitdefender jetzt verffentlicht hat. mehr


WS FTP: Sicherheitslcke fhrt Schadcode aus (20.08.2008)

Wie Sicherheitsunternehmen Secunia warnt, ist der FTP-Client WS_FTP von einer gefhrlichen Sicherheitslcke betroffen, die es Angreifern ermglicht, auf den Systemen der Nutzer beliebigen Code auszufhren. mehr


USB-Trojaner gewinnen an Bedeutung (20.08.2008)

Wie Chee Hui, Mitarbeiter des Sicherheitsdienstleisters Sophos, in einer aktuellen Mitteilung schreibt, sind USB-Trojaner zu einer ernsten Bedrohung geworden. mehr


Grobritannien: Filesharerin zahlt 16.000 Pfund Schadenersatz (19.08.2008)

Ein Gerichtsurteil in Grobritannien sorgt derzeit fr Aufsehen: Eine Britin wurde dazu verurteilt, mehr als 16.000 britische Pfund (rund 20.000 Euro) an Schadenersatz und Gerichtskosten zu zahlen. Der Schadenersatz geht an den US-Spieleentwickler Topware Interactive. mehr


YouTube-Video-Piraten: Werbung statt Abmahnung (18.08.2008)

In Bereichen der Musikindustrie gibt es offenbar ein deutliches Umdenken, was die Nutzung von urheberrechtlich geschtzten Videos betrifft, die ungefragt auf YouTube verffentlicht wurden. In vielen Fllen bleiben die Videoclips jetzt online. mehr


AntiVirus200x: Falscher Virenscanner breitet sich aus (15.08.2008)

Ein falscher Virenscanner macht die Runde, wie die Experten von Sophos warnen. Der unter den Namen AntiVirus2008 und AntiVirus2009 bekannte Fehlalarmierer wird jetzt sogar durch Browser-Hintertren eingeschleust. mehr


Browser: Einfallstor fr Schdlinge (14.08.2008)

Der Browser ist das inzwischen beliebteste Einfallstor fr Schadsoftware. Jeder zweite Browser in Deutschland ist nicht ausreichend gegen Angriffe aus dem Web abgesichert, wie das Deutsche Sicherheitsnetz e. V. meldet. mehr


Nachrichten-Spammer: Von CNN zu MSNBC (14.08.2008)

In den letzten Tagen konnten etliche Malware-Spam-Kampagnen beobachtet werden, die sich als CNN-Nachrichten ausgaben. Offenbar haben die Empfnger den Braten gerochen - und die Spammer ihre Taktik gewechselt. Aber nur geringfgig. mehr


Webmaster aufgepasst: Sicherheitslcke in CMS Joomla (13.08.2008)

Seitenbetreiber, die ihre Website mit Hilfe des beliebten Content Management Systems Joomla pflegen, sollten dringend die eben verffentliche Aktualisierung auf Version 1.5.6 vornehmen. Die Lcke wird bereits aktiv angegriffen. mehr


Russland und Georgien: Jetzt auch Cyberkrieg (12.08.2008)

Die bewaffnete Auseinandersetzung zwischen Russland und Georgien findet ihre Fortsetzung jetzt auch im Cyberspace. Wie die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti berichtet, wurden Websites auf beiden Seiten Opfer von Cyberattacken. mehr


Banken gehen gegen Aktien-Spam vor (12.08.2008)

Mit einer eigenen Analyse-Software wollen die Banken jetzt den berchtigten Pump-and-Dump-Aktionen einen technischen Riegel vorschieben. Insbesondere Hacks von Aktiendepots sollen dabei frhzeitig auffallen. mehr


Neuer Facebook-Wurm im Umlauf (08.08.2008)

Sophos hat eine Malware entdeckt, die sich augenscheinlich ber Facebook-Nachrichten verbreitet. Die grundstzliche Infektionsmethode unterscheidet sich allerdings kaum vom blichen Malware-Spam per E-Mail. mehr


CNN-Fake imitiert Original-Newsletter (07.08.2008)

Trojaner statt Nachrichten: Wie die Sicherheitsexperten von Sophos warnen, versenden Kriminelle derzeit E-Mails, die von der Aufmachung her dem Original-Newsletter von CNN aufs Haar gleichen. Dessen Abonnenten sind daher in akuter Gefahr. mehr


Olympia-Betrugswebsites in den Top-Positionen (06.08.2008)

Die Olympiade zieht weiterhin Betrger an - und die haben bereits massive Erfolge erzielt. Darauf macht Sicherheitsdienstleister Websense aufmerksam. In einem Fall landete die betrgerische Website sogar ganz oben in den Suchergebnissen der groen Suchmaschinen. mehr


Radiohead: Illegale Downloads trotz legaler Gratis-Angebote (05.08.2008)

Online-Piraterie ist Gewohnheitssache. Dass Nutzer Musik auch dann aus illegalen Quellen beziehen, wenn sie legal und kostenlos zu bekommen wre, zeigt sich am Beispiel des Radiohead-Albums "In Rainbows". mehr


Vorsicht: Falsche Olympia-Ticket-Shops im Web (04.08.2008)

Wie nicht anders zu erwarten, nutzen Internet-Betrger auch die olympischen Spiele fr ihre Geschfte. Auf einen vorgeblichen Ticket-Hndler machen jetzt die Experten von Sophos aufmerksam. Etliche Sportfans haben dort bereits ihr Geld verloren. mehr


Nach Sturmwurm-Attacken: FBI fordert mehr Internet-Intelligenz (01.08.2008)

Mit Spam-Aktionen, in denen das FBI beschuldigt wurde, Facebook-Nutzer auszuspionieren, hat die Sturmwurm-Gang versucht, ihre Malware in groem Stil weiter zu verbreiten, und dabei unerwnschte Aufmerksamkeit erzeugt. Jetzt meldet sich das FBI zu Wort. mehr