Die DEUTSCHEN Trojaner-Seiten

 


Studie: Google Chrome mit bester Patch-Strategie (06.05.2009)

Eine Studie an der Schweizer ETH Zrich hat die Patch-Strategien verschiedener Browser verglichen. Dabei haben die stillen Updates des Google Chrome am besten abgeschnitten, was die Sicherheit fr den Durchschnittsnutzer betrifft. mehr


Panda verffentlicht ersten cloud-basierten Virenscanner (04.05.2009)

Panda Security hat die erste webbasierte Virenschutzlsung vorgestellt. Dabei handelt es sich mitnichten einfach um einen weiteren Online-Virenscanner, sondern um eine vollwertige Virenschutzlsung, die auf dem lokalen Rechner jedoch fast keine Ressourcen in Anspruch nimmt. mehr


 

Koobface immer noch auf Facebook unterwegs (29.04.2009)

Der Facebook-Wurm Koobface, der schon vor einigen Monaten auf Facebook aktiv wurde, verbreitet sich nach wie vor. Sein Trick: Ein angebliches spaiges Video, zugesandt von einer Facebook-Bekanntschaft. mehr


Kinderporno-Sperren: Stoppschild als Anfangsverdacht (27.04.2009)

Mit den von der Bundesregierung geplanten Sperrungen von Websites, die Kinderpornografie enthalten, die sind offenbar wesentlich weitreichendere berwachungsmanahmen verbunden als bislang bekannt, wie Heise in einem aktuellen Beitrag berichtet. Wer beim Surfen das anstelle der rechtswidrigen Inhalte angezeigte Stoppschild zu sehen bekommt, muss sich demnach auf Post vom Staatsanwalt einstellen - oder schlimmeres. mehr


Trojaner in angeblicher Zahlungsbesttigung (24.04.2009)

Ein alter Trick in neuem Gewand: Derzeit verschicken Betrger E-Mails, in denen sie die Abwicklung einer Zahlung fr eine Amazon-Bestellung ankndigen, die vom Zahlungsdienstleister Worldpay vorgenommen werde. mehr


Streit um Kopierschutzsoftware: US-Bundesgerichtshof San Francisco entscheidet ber RealDVD (24.04.2009)

Privatkopie im Fokus: Vor dem Bundesgerichtshof in San Francisco wird heute der Prozess um die von RealNetworks entwickelte Kopiersoftware RealDVD erffnet, mit der es mglich ist, auch von CSS-geschtzten DVDs eine Sicherheitskopie anzulegen. mehr


Riesen-Botnetz identifiziert: Kriminelle kontrollieren 1,9 Millionen Zombies (22.04.2009)

Seit Februar soll das inzwischen auf 1,9 Millionen PCs gewachsene Botnetz bestehen, wie es in einer Mitteilung von Finjan Security heit. Auch die Drahtzieher will das Unternehmen bereits ausgemacht haben: Eine sechskpfige Gruppe aus der Ukraine soll das Netz kontrollieren. mehr


Studie: Musikpiraten kaufen mehr legale Songs als ehrliche Nutzer (22.04.2009)

Zu einem berraschenden Ergebnis kommt eine Studie der BI Norwegian School of Management: Die von der Musikindustrie verteufelten Nutzer illegaler Filesharing-Systeme geben mehr Geld fr Musik aus als ehrliche Nutzer. mehr


Russische Ransomware legt System lahm (21.04.2009)

Eine offenbar aus Russland stammende Schadsoftware ist den PandaLabs ins Netz gegangen. Das Schadprogramm vom Typ Ransomware legt das komplette Computersystem lahm und verlangt vom Nutzer den Versand einer SMS zur Freigabe des Systems. mehr


Fake-Antivirus nistet sich im Security Center ein (20.04.2009)

Wirkungslose Antiviren-Produkte, deren einziges Ziel darin besteht, den Nutzer zum Kauf einer ebenso wirkungslosen Vollversion zu bewegen, haben das Gesicht der Malware-Szene in den letzten Monaten geprgt. Sophos hat jetzt eine neue Variante ausgemacht, die sich sogar im Windows Security Center einnistet. mehr


Piratebay-Urteil: Ein Jahr Haft fr Betreiber (17.04.2009)

Die Betreiber von "The Pirate Bay", einer durchsuchbaren Linksammlung fr Bittorrent-Downloads von berwiegend urheberrechtlich geschtzten Inhalten, mssen fr ein Jahr ins Gefngnis und sollen 30 Millionen Schwedische Kronen (rund 2,7 Mio. Euro) Schadenersatz an Medienkonzerne wie Warner Brothers, Sony Music Entertainment, EMI und Columbia Pictures zahlen. mehr


Wurm Waledac wirbt mit dubiosem SMS-Service (16.04.2009)

Der seit Monaten aktive Schdling Waledac nutzt verschiedene Social Engineering-Techniken, um sich zu verbreiten. Wie die PandaLabs berichten, gehrt dazu jetzt auch ein hchst zweifelhafter SMS-Service. mehr


Phisher nutzen Wirtschaftskrise fr den Datendiebstahl (15.04.2009)

1000 bis 5000 US-Dollar pro Woche: Solche Einnahmen versprechen Betrger in derzeit kursierenden Job-Angeboten. Nein, nicht fr die Geldwsche, sondern fr das simple Verfassen von Blog-Artikeln. mehr


Kriminelle verdienen am Twitter-Wurm (15.04.2009)

Nach all der medialen Aufmerksamkeit, die der am Osterwochenende aktiv gewordene Twitter-Wurm erregt hat, war es kaum anders zu erwarten: Kriminelle sind auf den Zug aufgesprungen. Wie F-Secure meldet, fhren Suchergebnisse bei einer Recherche nach dem Twitter-Wurm inzwischen nicht selten auf Websites, die Schadsoftware anbieten. mehr


Faule Ostereier: Twitter-Wurm manipuliert Profile (14.04.2009)

Nutzer des Microblogging-Dienstes Twitter sahen sich am Osterwochenende einer Cross-Site-Scripting-Attacke ausgesetzt, die sich ber manipulierte Nutzerprofile ausbreitete. Die Lcke soll geschlossen worden sein - Vorsicht ist aber weiterhin ratsam. mehr


Scareware: Wenn Risikobewusstsein zum Risiko wird (09.04.2009)

Computer und die darauf gespeicherten Daten sind vielfltigen Bedrohungen ausgesetzt. Doch ausgerechnet das wachsende Sicherheitsbedrfnis nutzen Kriminelle, um ahnungslosen Nutzern gefhrliche Schadsoftware unterzuschieben, wie der aktuelle Security Intelligence Report von Microsoft zeigt. mehr


Nigerian Connection: Betrugsversuch 'um die Ecke' (08.04.2009)

Einen interessanten Fall von '419-Scam', wie die Betrugsversuche der Nigerian Connection in Fachkreisen genannt werden, hat Sunbelt in einem aktuellen Blogeintrag verffentlicht. Die etwas bizarre Methode: Absender der betrgerischen E-Mail ist angeblich das FBI, das vor krummen Geschften warnt, in die afrikanische Bankmanager verwickelt sind. mehr


Angriffe auf IT grtes Risiko fr Wirtschaftsunternehmen (07.04.2009)

Als grte Bedrohung fr ihr Unternehmen betrachten eine Mehrheit der Sicherheitsexperten Angriffe auf IT und Telekommunikation. Das Belegt die aktuelle WIK/ASW-Sicherheits- Enqute, die heute in Berlin vorgestellt wurde, und die auf einer Befragung von 244 Fhrungskrfte aus Unternehmenssicherheit und Sicherheitsdienstleistung fut. mehr


Piraten schlagen zu: Neuer X-Men-Film schon einen Monat vor dem Kinostart im Web (03.04.2009)

Kinostart: 1. Mai, Web-Premiere: 1. April. So hatte man sich Hollywood den "Erfolg" des neuen X-Men-Streifens "X-Men Origins: Wolverine" ganz sicher nicht vorgestellt. Wie es heit, ist eine nicht-autorisierte Kopie des Films am Mittwoch in einschlgigen Tauschbrsen erschienen. mehr


Cybercrime: 265 Millionen US-Dollar Schaden in 2008 (02.04.2009)

Auf 265 Millionen US-Dollar schtzt das Internet Crime Complaint Center (IC3) der US-Regierung die im vergangenen Jahr verursachten Schden durch Cyberkriminalitt. Der Statistik zufolge, in die auch Daten des FBI einflieen, wurden ber 275.000 Beschwerden erfasst, 33 Prozent mehr als im Jahr zuvor. mehr


Trend Micro: Mac-Nutzer als Zielscheibe von Computerkriminellen (02.04.2009)

"Es gibt keine Viren fr den Mac", ist von eingefleischten Mac-Anhngern immer wieder zu hren. Doch mit dem Marktanteil der Apple-Computer wchst auch das Interesse der Cybercrime-Szene, wie eine aktuelle Meldung von Trend Micro zeigt. mehr


Conficker: Nur ein schlechter Aprilscherz? (01.04.2009)

Wir schreiben den 1. April 2009. Vielen Computer-Anwendern ist nicht nach Aprilscherzen zu Mute, erwarten sie doch in jeder Minute die digitale Apokalypse. Doch bislang versagt weder das Internet, noch kommt es zu kontinentalen bis globalen Stromausfllen oder gar Flugzeugabstrzen. Alles nur Panikmache? mehr