Die DEUTSCHEN Trojaner-Seiten

 

Neuer Ecard-Spam verbreitet Trojaner und Fake-Antivirus (29.01.2010)

PandaLabs beobachtet seit gestern eine massive Spam-Kampagne. Die Empfnger werden per E-Mail auf den angeblichen Erhalt einer E-Card hingewiesen und aufgefordert, sie vom Server des "Dienstes" abzuholen. Whrend die E-Mails eher einfach gestrickt sind, wirken die verlinkten Websites uerst authentisch. mehr


Raffinierter Suchmaschinen-Trick: Betrger warnen vor angeblicher Spyware-Applikation auf Facebook (28.01.2010)

Die PandaLabs warnen vor einer uerst gerissenen Masche, die Nutzer dazu verleiten soll, Schadsoftware zu installieren. Dabei handelt es sich um ein Musterbeispiel fr "Blackhat SEO", also Suchmaschinenoptimierung mit unlauteren Absichten. mehr



 

Blog-Spam: Panda hofft auf Untersttzung aus der Blogger-Szene (26.01.2010)

Fr Blogger kein seltener Anblick: Unter den Kommentaren zu ihren Artikeln tauchen immer wieder nichtssagende Floskeln auf, begleitet von Links zu kryptischen - manchmal auch einfach zu pornografischen - Websites. Damit haben auch die PandaLabs zu kmpfen. mehr


Hacker-Angriff auf Google: Kontroverse zwischen China und den USA (25.01.2010)

Nachdem Google auf Grund diverser Cyber-Attacken sein China-Engagement ffentlich in Frage gestellt hat, kochen die Emotionen hoch: "Anschuldigungen, dass die chinesische Regierung direkt oder indirekt an Cyber-Attacken beteiligt war, entbehren jeglicher Grundlage und zielen darauf ab, Chinas Ansehen zu beschdigen", wird ein Sprecher des Ministeriums fr Industrie und IT von der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua zitiert. US-Auenministerin Hillary Clinton hlt dagegen.
mehr


iPhone-Phishing: Betrger locken mit kostenloser Garantieverlngerung (21.01.2010)

Sophos warnt vor einer Spam-Kampagne, die Nutzer des Apple iPhone dazu verleiten soll, vertrauliche Daten an Dritte weiter zu geben. Die E-Mail, die von Apple zu stammen scheint, verspricht eine kostenlose Garantieerweiterung. mehr


Internet Explorer: Noch kein Patch in Sicht (19.01.2010)

Fr die krzlich bekannt gewordene Sicherheitslcke im Internet Explorer steht noch kein Patch bereit. Das bentigte Exploit dagegen kursiert bereits in einschlgigen Kreisen - die Zeit drngt. mehr


Betrger nutzen Spendenbereitschaft nach Haiti-Erdbeben (14.01.2010)

Das FBI gibt als Folge des Erdbebens in Haiti zu bedenken, dass Betrger eine solche Katastrophe nutzen und an die Spendenbereitschaft der Menschen appellieren, um sich selbst zu bereichern.
mehr


Patch-Dienstag: Wenig Windows, viel Adobe (08.01.2010)

Der Patchday am kommenden Dienstag wird, davon sind die Experten von Sunbelt berzeugt, nicht viel neues bringen. Lediglich der von Microsoft angekndigte Patch fr Windows 2000, Servicepack 4, hat die Sicherheitsstufe "kritisch". Wesentlich bedeutsamer knnten die Updates von Adobe werden - wenn sie denn bis Dienstag bereit stehen. mehr


Hoffnung fr Data Doctor-Opfer: Sunbelt bietet Entschlsselungstool (07.01.2010)

Seit Dezember verbreitet sich ein Erpresser-Trojaner namens "Data Doctor 2010". Vorwiegend ber Drive-By-Downloads ziehen sich Surfer diesen Trojaner zu, der still und heimlich Dateien auf der Festplatte unbrauchbar macht. Um die Daten wiederherzustellen, verlangt Data Doctor 2010 89,95 US-Dollar. mehr


Goldfarming: Warum Online-Gamer gute Opfer sind (05.01.2010)

Auf eine in der ffentlichkeit stark unterschtzte Industrie macht heute Sunbelt in einer aktuellen Mitteilung aufmerksam: "Goldfarming" - Gemeint ist damit die sich ausbreitende Praxis, in Online-Spielen virtuelle Gter zu produzieren und diese dann gegen echtes Geld anderen Spielern zu verkaufen. mehr


Vor Neujahrsgren wird gewarnt: Cyberkriminelle starten mit alter Masche ins neue Jahr (04.01.2010)

Da ist der Wurm drin: Wer Neujahrsgre per E-Mail erhlt, hat allen Grund, an der Aufrichtigkeit der guten Wnsche zu zweifeln. Betrger nutzen die alljhrlich wiederkehrende Gelegenheit massiv, um Schadsoftware zu verbreiten.
mehr