Schutzprogramme, Verschlüsselung & Datensicherheit

Merkel – PC nicht von Bundestags – Trojaner befallen

Das im Abgeordnetenbüro von Kanzlerin Merkel entdeckte Computer-Schadprogramm hat offenbar keinerlei Verbindung zu dem groß angelegten Cyber-Angriff auf den Bundestag heißt es in Medienberichten.
Wie das "Handelsblatt" unter Berufung auf Sicherheitskreise schreibt, handelt es sich um einen Trojaner, der bereits seit Monaten kursiert und sich über gefälschte Anschreiben verbreitet. Folgen Nutzer dem darin hinterlegten Link, installiert sich das Programm und sucht nach Zugangsdaten etwa für Online-Konten. Zugleich nutzt er E-Mailkontakte auf dem neuen Rechner, um sich noch weiter zu verbreiten.

Zurück

Diesen Beitrag teilen
Weitere Meldungen zum Thema
oben