Schutzprogramme, Verschlüsselung & Datensicherheit

Der Trojaner Lockdroid.E

Wie das Sicherheitsunternehmen Symantec herausfand ist "Lockdroid.E" ein alter Bekannter, der in neuem Outfit wie eine seriöse Android – App daherkommt. Er blockiert das Smartphone mit einem Sperrbildschirm und zeigt angebliche Vergehen an, die der Nutzer mit seinem Smartphone begangen haben soll.

Als Beweis für die angeblich illegalen Aktivitäten präsentiert der Trojaner seinen Opfern die tatsächlichen Anruf- und SMS-Listen und den Browserverlauf. Außerdem zeigt der Sperrbildschirm zuvor auf dem Smartphone gesammelte persönliche Daten des Nutzers an. Alle diese Daten liest die Malware ganz einfach aus dem Smartphone aus. Das Gerät werde nur gegen Zahlung einer Strafe wieder freigegeben, lautet die Drohung.
Der Trojaner tarnt sich als Video-App, befindet sich aber nicht im offiziellen Play Store. Nur Nutzern, die auch Installationen aus unsicheren Quellen erlauben, droht also Gefahr. Infizierte Smartphones lassen sich über das Hochfahren im abgesicherten Modus befreien. Dort kann die schädliche App wieder deinstalliert werden.

Zurück

Diesen Beitrag teilen
Weitere Meldungen zum Thema
oben