Schutzprogramme, Verschlüsselung & Datensicherheit

Malwarebytes für Firefox

Malwarebytes für Firefox
Wer sich vor nerviger Malware im Internet schützen will, ist mit der Firefox-Extension Malwarebytes an der richtigen Adresse.

Malwarebytes ist ursprünglich als Malware-Scanner für Windows in Erscheinung getreten. Neuerdings ist das Sicherheits-Tool auch als Firefox-Erweiterung aktiv. Die Software-Redaktion hat das Tool untersucht und gibt Empfehlungen.

Schutz gegen Malware

Mit dem neuen Sicherheits-Tool für Firefox verfolgt Malwarebytes die Idee, den PC bereits beim Surfen und nicht erst nach dem Herunterladen zu schützen. Die Malwarebytes  Erweiterung möchte also beim Surfen schützen.

Dazu heißt es weiter, dass Malwarebytes für Firefox neben betrügerischen Werbungen auch Malware und Clickbait abhält. Clickbait versucht mit auffälligen Texten und Bildern Nutzer auf externe Webseiten zu führen, damit Sie dort beispielsweise ungewollt etwas kaufen. Malwarebytes für Firefox möchte Nutzer  sicher und zuverlässig vor allen diesen Netz-Gefahren schützen.

Die Vorteile von Malwarebytes liegen in einem zuverlässigen Rundumschutz. Als nachteilig sieht chip.de, dass Werbeblocker generell schädlich für werbefinanzierte Webseiten sind.

CHIP Fazit zu Malwarebytes für Firefox

Dazu sagt Michael Humpa | CHIP Software-Redaktion:

"Mit der Erweiterung Malwarebytes für Firefox sind Sie rundum geschützt und können sicherer durchs Netz surfen. Bitte denken Sie daran, für den Werbeblocker bei vertrauenswürdigen Seiten eine Ausnahmeregel hinzuzufügen."

Zurück

Diesen Beitrag teilen
Weitere Meldungen zum Thema
oben