Business Security, Verschlüsselung & Datensicherheit

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. auf der it-sa

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. auf der it-sa
TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. auf IT-Sicherheitsmesse und Konferenz "it-sa" in Nürnberg, 09. - 11.10.2018

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) beteiligt sich aktiv an der nationalen Leitmesse und Konferenz für IT-Sicherheit it-sa vom 09. - 11.10.2018 in Nürnberg. TeleTrusT ist Premium Partner und unterstützt die it-sa seit ihrer Etablierung in Deutschland sowie inzwischen auch die Ableger it-sa Brasil und it-sa India. Die NürnbergMesse als Trägergesellschaft ist TeleTrusT-Mitglied.

Stand der Technik, Blockchain, Smart Meter, IT-Sicherheitsgesetz, DSGVO

Das TeleTrusT-Programm auf der it-sa 2018:

1) TeleTrusT-Gemeinschaftsstand (Halle 10 / Stand 10.0-312)

Auf der it-sa 2018 präsentiert sich TeleTrusT im Rahmen eines erweiterten Messestandes in Halle 10 mit diesen Verbandsmitgliedern:

- achelos GmbH
- Achtwerk GmbH & Co. KG
- Befine Solutions AG
- C-IAM GmbH
- comcrypto GmbH
- digitronic computersysteme gmbh
- DomainTools
- Gronau IT Cloud Computing GmbH
- ISL Internet Sicherheitslösungen GmbH
- MB connect line GmbH Fernwartungssysteme

2) TeleTrusT+ISSS+FH Hagenberg

09.10.2018, 08:30 - 10:00 Uhr
3-Länder-Frühstück DE/AT/CH

3) TeleTrusT-Auditorium IT-Sicherheit (it-sa insights)

09.10.2018, 12:00 - 13:00 Uhr
M10 - Management Forum in Halle 10.1-27
Moderation: Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Institut für Internet-Sicherheit if(is), TeleTrusT-Vorsitzender

RA Karsten U. Bartels LL.M., HK2 Rechtsanwälte, TeleTrusT-Vorstand

"Stand der Technik als Compliance-Aufgabe - rechtliche Anforderungen der DSGVO und des IT-Sicherheitsgesetzes"

Markus Bartsch, TÜViT

"Das hochsichere Deutsche Smart Meter System des BSI"

Dr. André Kudra, Vorstand (CIO), esatus AG, Leiter der TeleTrusT-AG "Blockchain"

"Blockchain - Mit Standardisierung gegen Adoptionsbarrieren?"

4) TeleTrusT-Vorträge

09.10.2018, 14:00 - 14:45 Uhr
Saal München 2, NCC Mitte (bayme vbm)

RA Karsten U. Bartels LL.M., HK2 Rechtsanwälte, TeleTrusT-Vorstand

"Stand der Technik nach IT-Sicherheitsgesetz und Datenschutz-Grundverordnung"

10.10.2018, 12:20 - 12:40 Uhr
M10 - Management Forum in Halle 10.1-27 (it-sa insights: davit e.V. Panel)


RA Karsten U. Bartels LL.M., HK2 Rechtsanwälte, TeleTrusT-Vorstand

"Designing responsibility and liability under data protection law"

5) TeleTrusT-Partnerveranstaltung

Eingeleitet wird die "it-sa-Woche" mit dem "Security Summit", ausgerichtet von TeleTrusT-Mitglied qSkills, eine von TeleTrusT mitgetragene Veranstaltung (08.10.2018, Nürnberg; https://www.qskills-security-summit.com/...).

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen umfasst. Durch die breit gefächerte Mitgliederschaft und die Partnerorganisationen verkörpert TeleTrusT den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. TeleTrusT bietet Foren für Experten, organisiert Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsbeteiligungen und äußert sich zu aktuellen Fragen der IT-Sicherheit. TeleTrusT ist Träger der "TeleTrusT European Bridge CA" (EBCA; PKI-Vertrauensverbund), der Expertenzertifikate "TeleTrusT Information Security Professional" (T.I.S.P.) und "TeleTrusT Professional for Secure Software Engineering" (T.P.S.S.E.) sowie des Vertrauenszeichens "IT Security made in Germany". TeleTrusT ist Mitglied des European Telecommunications Standards Institute (ETSI). Hauptsitz des Verbandes ist Berlin.

Zurück

Diesen Beitrag teilen
Weitere Meldungen zum Thema
oben