Zurck zum Inhalt





6.
PIF-Dateiendungen anzeigen



Wenn wir die vorhergehenden Einstellungen (5. Dateiendungen anzeigen) im Explorer vorgenommen haben, werden uns leider Dateien mit der Endung .pif immer noch nicht angezeigt. Da z.B. der MTX-Wurm (eine Art Virus, der sich ber Outlook verbreitet) infizierte Dateien mit dieser Endung generiert, sollten wir unsere Anzeige entsprechend anpassen.

Zunchst mal gehen wir auf Start -> Ausfhren. Es ffnet sich ein Kasten, in dem wir "Regedit" eingeben und die Okay-Taste bettigen.





Wir starten damit den Registrierungseditor. Zur Info: In der Windows-Registry werden fast alle relevanten Einstellungen zum System, der Software, der Hardware etc. gemacht.





Wir whlen nun den Zweig HKEY_CLASSES_ROOT aus.





Nun scrollen wir runter, bis wir zum Ordner "piffile" gelangen. Diesen Ordner ffnen wir, indem wir ihn doppelt anklicken.





Jetzt klicken wir mit der rechten Maustaste auf den oben markierten Eintrag "NeverShowExt" und whlen aus dem sich ffnenden Men "Umbenennen" aus. Nun benennen wir den Eintrag nach "AlwaysShowExt" um. Wenn wir alles richtig gemacht haben, sollte unser Bild nun wie folgt aussehen.





Okay. Nun knnen wir den Registrierungseditor wieder schlieen.

(Den Hinweis auf dieses Problem habe ich von Thomas Bliesener bekommen. Vielen Dank fr die Anregung.)



Zurck zum Inhalt