Business Security, Schutzprogramme

IT-Grundschutz-Kompendium

Das IT-Grundschutz-Kompendium 2020 enthält einen neuen Baustein zur Entwicklung sicherer Software.

Das IT-Grundschutz-Kompendium ist die grundlegende Veröffentlichung des IT-Grundschutzes. Zusammen mit den BSI-Standards bildet es die Basis für alle, die sich umfassend mit dem Thema Informationssicherheit befassen möchten. Im Fokus des IT-Grundschutz-Kompendiums stehen die sogenannten IT-Grundschutz-Bausteine. Diese sind in zehn unterschiedliche Schichten aufgeteilt und reichen thematisch von Anwendungen (APP) über Industrielle IT (IND) bis hin zu Sicherheitsmanagement (ISMS).

Das IT-Grundschutz-Kompendium wird jährlich im Februar in einer neuen Edition veröffentlicht. In der Version 2020 sind zwei Bausteine neu hinzugekommen: Das Modul "Software-Entwicklung" im Bereich "Konzeption und Vorgehensweisen" beschreibt, wie man bei der Entwicklung und Anpassung von Software Sicherheit von Anfang an mitdenkt. Das neue Modul "Raum sowie Schrank für technische Infrastruktur" im Bereich Infrastruktur gibt Hilfestellung dabei, einen Raum oder Schrank für IT-Infrastruktur baulich, mechanisch und elektronisch zu schützen.

Zurück

Diesen Beitrag teilen
Weitere Meldungen zum Thema
oben