Die DEUTSCHEN Trojaner-Seiten
Home
Selbstständiger Trojaner-Download durch IE (30.06.2000)
Der Internet Explorer 5.0 und 5.1, sowie die damit verbundenen Mail- und Newsclienten weisen unter den Betriebssystemen Win95/98 und Win 2000 eine Sicherheitslücke auf. Diese Lücke erlaubt den selbständigen Download einer destruktiven Exe-Datei. Mehr dazu

Der neue Anti-Virus Softwaretest ist da ! (30.06.2000)
Von vielen Stammbesuchern lange ersehnt und sehr beliebt. Nun ist es soweit. Noch nie wurden so viele Programme in einem Test auf trojaner-info.de einbezogen. Bis zu 18 verschiedene Programme in zwei Tests. Welche Programme haben die Nase vorn ? Zu jeder Software ein extra Infofenster mit Screenshot und mehr. Zum neuen Software-Test.

Spector 2.1 - Ein Programm späht den Nutzer aus (27.06.2000)
In den letzten Tagen wird auf diversen News-Seiten über ein Programm "Spector" berichtet. Spector ermöglicht die Kontrolle über alle durchgeführten Tätigkeiten auf einem System. Dazu erstellt das Programm in voreingestellten Zeitabständen (Standarteinstellung alle 30 Sekunden) Screenshots (Bildschirmfotos) des kompletten Desktops. Dazu können Passwörter aufgezeichnet werden, die sonst als Sternchen zu sehen sind. Desweiteren werden alle Internetaktivitäten (welche Seiten besucht wurden etc.) protokolliert.
Wie es auf einigen News-Seiten heisst, kann die Existenz von Spector selbst durch Spezialisten nur schwer ermittelt werden. Arbeitweise, Erkennung und auch die Entfernung werden auf diesen Seiten ausführlich erklärt.

Report: Trojaner auf dem Rechner - Was tun ? (26.06.2000)
Der Anwender stellt fest, es befindet sich eventuell (oder ganz sicher) ein Trojaner auf seinem System. Andreas veranschaulicht hier in einfacher Form, welche Schritte zu tun sind. Ein Bericht von Andreas Ebert. Zum Report

Unternehmen durch Virus "I love you" nichts gelernt ? (22.06.2000)
Nachdem der Virus "I love you" in zahlreichen Unternehmen enorme Schäden angerichtet hat, könnte man meinen, die Firmen hätten daraus gelernt und entsprechende Sicherheitsvorkehrungen für die Zukunft getroffen. Das dieses jedoch nicht generell der Fall ist, ergab eine entsprechende Umfrage. ...mehr

Odigo-Messenger schnüffelt (22.06.2000)
er Odigo-Messenger verfügt über eine Programmfunktion, indem die beliebtesten Webseiten anderer Messenger-User angezeigt werden. Dabei werden die Adressen der besuchten Webseiten seitens des Anwenders an Odigo übermittelt und ausgewertet. Weitere Infos

Webseite der Sportartikelfirma Nike gehackt (22.06.2000)
Am letzten Mittwoch (21.06.2000) wurde die Shoppingseite des Sport- artikelherstellers Nike gehackt. Mehr

VBS_Stages.A tarnt sich als "TXT-Datei" (21.06.2000)
Der Worm verbreitet sich per E-Mail mit einem Dateianhang, welcher den Namen "LIFE_STAGES.TXT.SHS" trägt. Da Windowssysteme "von Haus aus" bekannte Dateiendungen nicht anzeigen, scheint es sich auf dem ersten Blick um eine TXT-Datei zu handeln (also LIFE_STAGES.TXT). Dahinter verbirgt sich jedoch ein gefährlicher Worm. Ausführliche Informationen

Die häufigsten Viren im Usenet (21.06.2000)
as Usenet dient dazu, Internetanwendern den Austausch von Informationen und Diskussionen in Form von Foren bzw. "schwarzen Brettern" zu ermöglichen. Welche Viren und Trojaner hier am häufigsten gesichtet wurden, kann hier nachgelesen werden.

Viren und Trojaner in Access Dokumenten (21.06.2000)
Word-, Powerpoint- und Exceldokumente verfügen über eine Schutzfunktion, indem Makros nicht ausgeführt werden können. Daher ist durchaus die Möglichkeit gegeben, Trojaner oder Viren in einem VBA Makrocode in MS Access Dokumenten zu verstecken. Die schädlichen Makros werden somit ohne Vorwarnung/Hinweisen ungefragt geöffnet. Mehr Infos

Armee für DDoS-Attacken entlarvt (19.06.2000)
Ein Trojanisches Pferd, welches als Filmclip getarnt war, wurde auf rund 2000 privaten und auch gewerblichen Rechnern installiert. Das Trojanische Pferd ermöglichte den "Hackern" die Fernsteuerung der infizierten Systeme und sollte für eine DDoS-Attacke dienen. Gerade als die Hacker dabei waren "ihr Netzwerk" zu testen entdeckten Vertreter der Sicherheitsfirma Network Security Technologies diese dabei. DDos-Attacken wurden "berühmt/berüchtigt", indem ganze Server (z.B. Yahoo) lahmgelegt wurden. Dieser Fall ist jedoch nicht in Deutschland aufgetreten. Jedoch ist nicht auszuschliessen, dass auch Systeme in Deutschland infiziert wurden.

VBS.Worm.Kak verbreitet sich extrem stark (17.06.2000)
Neu ist dieser Worm wahrlich nicht. Jedoch ist eine sehr hohe Verbreitung in den USA (Rang 1 der am weitesten verbreiteten Worms) und Europa (Rang 2....) zu beobachten. Ein System wird schon unter gegebenen Voraussetzugen infiziert, sobald eine infizierte E-Mail über die Vorschaufunktion des Mailprogrammes Outlook betrachtet wird. Das Öffnen einen Dateianhanges ist hier nicht gegeben bzw. erforderlich.
Mehr Information

Sicherheitsupdate für Outlook kann zur Falle werden (17.06.2000)
Das ab jetzt zum Download bereitgestellte Sicherheitsupdate für Outlook/Office beinhaltet auch einen File Blocker, der dem Schutz vor Viren dienen soll. Jedoch sollte man dabei beachten, dass keinerlei ausführbare Programme mehr empfangen werden können. Der Anwender sollte somit selber entscheiden, ob diese Funktion seinen Bedürfnissen bzw. Gewohnheiten entspricht. Laut Microsoft sollten derartige Dateien anderweitig ausgetauscht werden (Dateifreigabe, FTP, Downloadarchive etc.). Detaillierte Information der Firma Microsoft sind auf der entsprechenden Webseite nachzulesen.

Neuer Report "Schutz im Internet Teil 2" (13.06.2000)
Hier nun die neue Fassung des sehr beliebten Vorgängers. Der Autor (Andreas Ebert) hat wieder einige Programme unter die Lupe genommen und beschreibt, worauf der Anwender während einer Onlinesitzung achten sollte. Zum Report

Weitere Firmen stellen sich vor (10.06.2000)
Drei weitere Firmen, die sich mit dem Virenschutz und der Datensicherheit beschäftigen: G Data, AVG und AVP. Oder einfach die Rubrikübersicht.

Neuer I-Worm.Timofonica verschickt SMS (07.06.2000)
Ein Worm sorgt zur Zeit vor allem in Spanien für Unruhe, da dieser auch über eine Routine verfügt, wobei automatisch SMS-Nachrichten verschickt werden. Die Verbreitung der E-Mail erfolgt über das Outlook Adressbuch. Obendrein kann der Worm auch zu Datenverlusten führen. Weitere Informationen.

Software "Trojancheck" mit eigener Webseite (04.06.2000)
Das Programm Trojancheck wurde bereits auf diesen Seiten vor gar nicht so langer Zeit vorgestellt.Trojancheck hilft den Anwender Trojanische Pferde auf dem lokalen System zu entdecken. Der Autor betreibt jetzt auch eine gleichnamige Webseite unter http://www.trojancheck.de.

Software-Firmen stellen sich vor. (04.06.2000)
Themenbezogene (Trojaner, Viren, Malware, Security etc.) Softwarefirmen stellen ihr Unternehmen selber vor. Die erste Einsendung erfolgte durch das avast! Anti Virus Center Österreich. Zum Ausbau der Rubrik können sich weitere Firmen bei mir melden (siehe hierzu den Text unter der entsprechenden Rubrik). Zur Übersicht der Rubrik.

Neue Rubrik "Tipps & Tricks" (01. 06.2000)
Welche Vorbeugungsmassnahmen können getroffen werden ? Welche Anzeichen könnten einen Virenbefall bedeuten ? Was ist bei einem festgestellten Virenbefall zu tun ? Wie entferne ich Viren ? Diese und andere Fragen werden in dieser neuen Rubrik mit Lösungsvorschlägen beantwortet. Hier klicken


Browser-Hijacker
Hijacker, veränderte Startseiten etc.
GRATIS SOFTWARE
Downloads zum sicheren Surfen und Arbeiten
Downloads
Unsere Programme und Cleaner-Tools gegen verschiedene Würmer.
Phishing und Pharming
So funktioniert Phishing und Pharming. Wir zeigen Hintergründe und Tipps zur Vorbeugung
Anonym surfen
Anonym Surfen mit der Tarnkappe JAP
Trojanische Pferde
Definition
Was Trojaner sind
Identifizierung
Trojaner aufspüren.
Beseitigung
Trojaner-Entfernung allgemein erklärt
Schutz
Wie man sich schützt.
Archiv
Beschreibungen einiger Trojaner, Würmer, Viren und sonstiger Malware
Computer - Viren
Unsere Viren-Rubrik rund um das Thema Viren mit Tipps, Tricks und vielen Hintergrundinformationen
Hoax
Falsche Viren und Kettenbriefe. Die Rubrik
Software-Center
Security-Tools zum Selbstschutz.
Phishing und Pharming
So funktioniert Phishing und Pharming. Wir zeigen Hintergründe und Tipps zur Vorbeugung
Spyware
So entlarvst und entfernst Du gefährliche Spyware.
News und mehr..
Virenticker
Aktuelle Viren-
warnungen immer hier
News-Archiv
Ältere Newsmeldungen
Reporte, Tipps&Tricks
Reporte, Berichte zum Thema Sicherheit.
Seiten durchsuchen
Virendatendatenbank
Links zu Virendaten-
banken im Netz.
Links & Sonstiges
Links zum Thema
Ergänzende Links
Impressum
Über diese Seiten.