Die DEUTSCHEN Trojaner-Seiten
 
Home
Nimda auf der Systems 2001

Systems 2001 / Openshop entdeckt NIMDA-Attacke auf Messe-Netzwerk /
Gefährlicher eMail-Wurm nach frühzeitiger Erkennung durch Mitarbeiter
von Openshop aufgehalten.

NEU-ULM (ots) - Während der IT- und Telekommunikations-Fachmesse Systems 2001 in München haben aufmerksame Mitarbeiter der Openshop Holding AG durch Zufall eine anlaufende Attacke des gefährlichen eMail-Wurms NIMDA (rückwärts gelesen: ADMIN) auf das Messenetzwerk entdeckt. In enger Zusammenarbeit mit dem Veranstalter der Messe wurden die befallenen Rechner identifiziert und umgehend aus dem Netzwerk entfernt.

Wurm dringt in mehrere Aussteller-Systeme ein

Bevor sich das brisante Script-Virus in großem Stil über das Netzwerk auf die Systeme der Aussteller verbreiten konnte, haben die Administratoren der Messegesellschaft München mit Hilfe des entscheidenden Hinweises von Openshop die bereits infizierten Computer ermittelt und physikalisch vom Netz getrennt. Damit wurde eine breitere Streuung des eMail-Wurms gerade noch rechtzeitig unterbunden. NIMDA trat am 16. September dieses Jahres erstmals in Erscheinung und stellt unter anderem das Hauptlaufwerk des infizierten Rechners im gesamten Netzwerk ohne Lese- oder Schreibeinschränkungen zur Verfügung.

Dieser unvorhersehbare Zwischenfall stellt einmal mehr unter Beweis, dass auch bereits bekannte und ältere Viren ihren ursprünglichen Zündstoff immer noch in sich tragen. Regelmäßige Updates von Virenscannern sowohl auf Server- als auch Client-Seite gehören in einer Zeit des drohenden digitalen Terrorismus zu den wichtigsten Faktoren, um eine Netzwerkumgebung vor Plagegeistern wie NIMDA, LoveLetter oder dem erst vor wenigen Tagen aufgetauchten Script-Virus Anthrax zu schützen.

Openshop ist Anbieter ganzheitlicher Lösungen für internetbasierte Geschäftsprozesse bis hin zur Abbildung und Integration von unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsketten.

Diese Meldung finden Sie auch auf http://www.ffpr.de im Pressemenü unter dem Punkt Meldungen


ots Originaltext: Openshop Internet Software GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Weitere Informationen:

Openshop Internet Software GmbH
Michaela Harder
Paul-Gerhardt-Allee 46
D-81245 München
Telefon: 0 89 / 4 50 79 - 521
Telefax: 0 89 / 4 50 79 - 111
E-Mail: m.harder@openshop.com

Fink & Fuchs Public Relations AG
Ralf Klingsöhr
Fürstenrieder Str. 62
D-80686 München
Telefon: 0 89 / 58 97 87 - 0
Telefax: 0 89 / 58 97 87 - 50
E-Mail: ralf.klingsoehr@ffpr.de

(tt) 20.10.2001


Browser-Hijacker
Hijacker, veränderte Startseiten etc.
Trojanische Pferde
Definition
Was Trojaner sind
Identifizierung
Trojaner aufspüren.
Beseitigung
Trojaner-Entfernung allgemein erklärt
Schutz
Wie man sich schützt.
Archiv
Beschreibungen einiger Trojaner, Würmer, Viren und sonstiger Malware
Computer - Viren
Unsere Viren-Rubrik rund um das Thema Viren mit Tipps, Tricks und vielen Hintergrundinformationen
Hoax
Falsche Viren und Kettenbriefe. Die Rubrik
News und mehr..
Virenticker
Aktuelle Viren-
warnungen immer hier
News-Archiv
Ältere Newsmeldungen
Downloads
Unsere Programme und Cleaner-Tools gegen verschiedene Würmer.
Software-Center
Security-Tools zum Selbstschutz.
Reporte, Tipps&Tricks
Reporte, Berichte zum Thema Sicherheit.
Seiten durchsuchen
Seiten durchsuchen.
Virendatendatenbank
Links zu Virendaten-
banken im Netz.
Links & Sonstiges
Links zum Thema
Ergänzende Links
Impressum
Über diese Seiten.
Andere Rubriken
Forum
Forum zum Thema Trojaner, Viren Dialer etc.
Gästebuch
Hier bitte eintragen...
Banner-Farm
Banner für Homepages.