Die DEUTSCHEN Trojaner-Seiten

 


Spam nimmt um 300 Prozent zu (31.07.2007)

Nach Angabe des Messaging-Dienstleisters Retarus ist das Spam-Aufkommen im ersten Halbjahr 2007 sprunghaft angestiegen: 300 Prozent mehr unerwnschte E-Mails als im Vorjahreszeitraum landeten im Rechenzentrum des Dienstleisters. mehr


Firefox 2: Update schliet Lcke (31.07.2007)

Die eben erschienene Version 2.0.0.6 des Mozilla Firefox bietet keine einzige neue Funktion - empfehlenswert ist ein Update aber trotzdem, um eine kritische Cross-Browser-Lcke zu eliminieren. mehr



 

Cookie-Spionage auch in Flash-Videos (28.07.2007)

Flash-Videos, wie sie auf YouTube, MyVideo und hnlichen Portalen zu sehen sind, haben es in sich. In der Standard-Einstellung platzieren sie Cookies auf den PCs der Betrachter, denen ber die Cookie-Verwaltung der Browser bislang nicht beizukommen ist. mehr


Bugs fast ein Jahr lang ohne Patch (27.07.2007)

Zero-Day-Bugs bleiben nach ihrer Entdeckung durchschnittlich 348 Tage offen, bevor der Hersteller ein Patch bereit stellt oder die ffentlichkeit von der Lcke erfhrt. Das berichtet Justine Aithel, CEO des Security-Unternehmens Immunity. mehr


Kriminelle machen's mit Gefhl (26.07.2007)

Trotz immer raffinierterer technischer Methoden setzen Cyberkriminelle nicht zuletzt auf Gefhle, um ihre Opfer in die Malware-Falle zu locken. Das nimmt mitunter groteske Formen an: So meldet sich der Virus "Fish" ganz offen beim Nutzer des befallenen PCs und fleht "Please don't kill me." mehr


PDF: Nicht immer seris (25.07.2007)

Spammer und Malware-Versender verfeinern ihre Methoden zusehends, um sich an Filtersystemen und Virenschutzprogrammen vorbei zu mogeln. Reine Text-Spams werden von Filtern leicht aufgesprt, auch Bilderspam gert zusehends unter Druck. Neuester Trend: PDF-Spam. mehr


Brsen-Spam auf allen Kanlen (24.07.2007)

Spammer setzen auf Trendprodukte. Die Rekordmarken, denen sich Dow Jones und DAX in den letzten Monaten angenhert haben, lassen auch Aktien zu solchen Trendprodukten werden. Die Verdoppler-Versprechen kommen lngst nicht mehr nur per E-Mail, wie die Redaktion berrascht feststellen konnte. mehr


Peer-to-Peer: Aus Piraten werden Hndler (23.07.2007)

Einen grundstzlichen Wandel der Peer-to-Peer-Szene sehen manche Beobachter in den aktuellen Entwicklungen um Bittorrent und den Bittorrent-Client Azureus. Beide nutzen das Peer-to-Peer-System, um kommerzielle Inhalte mit Lizenz der Rechte-Inhaber zu vermarkten. mehr


Patch-Management: Zeit fr den Rundum-Check (20.07.2007)

Sicherheitsexperten bescheinigen Cyberkriminellen immer krzere Reaktionszeiten. Vom Bekanntwerden einer Sicherheitslcke bis zum Auftauchen erster Exploits vergehen mittlerweile weniger als 24 Stunden. Neben einem stndig aktualisierten Malware-Schutz hilft hier nur noch ein aktives Patch Management. mehr


Basel II: IT-Risiken senken die Kreditwrdigkeit (19.07.2007)

IT-Sicherheit ist Chefsache: Manager, die IT-Risiken ignorieren oder als rein hypothetische Bedrohung klassifizieren, knnten eine bse finanzielle berraschung erleben. Seit Januar sind die Banken verpflichtet, die operationellen Risiken, zu denen heute auch und gerade Angriffe auf die Unternehmens-IT zhlen, bei der Vergabe von Krediten zu bercksichtigen. mehr


Trojaner im Aufwrts-Trend (19.07.2007)

Wie die Statistiken diverser Virenschutz-Unternehmen besttigen, gewinnen Trojaner weiter an Bedeutung in der Malware-Szene. Whrend die Entwicklung von Wrmern stagniert, legen Trojaner im Funktionsumfang und an Raffinesse zu. mehr


Phisher werden cleverer (18.07.2007)

Cyberkriminalitt ist unabhngigen Studien zufolge inzwischen eintrglicher als Drogenhandel. Nicht zuletzt Phishing und das daraus resultierende Abrumen von Konten fllt die Kassen der Verbrecher. Trojaner spielen dabei eine immer grere Rolle. mehr


Bundestrojaner: Unterschtzte Terroristen (16.07.2007)

Der von Bundesinnenminister Schuble angeregte Bundestrojaner, fr den zunchst noch die rechtliche Grundlage geschaffen werden muss, ist vielleicht doch keine so effektive Waffe im Kampf gegen den Terrorismus wie erhofft. mehr


Quicktime: Update schliet Lcken (13.07.2007)

Die Experten von F-Secure empfehlen ein schnelles Update auf Apple Quicktime. Der Grund sind nicht nur die damit geschlossenen Sicherheitslcken, sondern vor allem das in der Cybercrime-Szene beliebte Mpack. mehr


ClamAV: Aktuelle Version behebt DoS-Schwche (13.07.2007)

Mit Hilfe manipulierter RAR-Archive lie sich die freie Virenschutzlsung ClamAV bis vor kurzem zum Absturz bringen. Die DoS-Lcke ist ab Version 0.91 geschlossen. mehr


DVD-Kopien: Seltener als angenommen (12.07.2007)

DVDs werden weitaus seltener kopiert, als bislang angenommen. Zu diesem Schluss kommt die Marktforschungsgruppe NPD Group. Nur zwei Prozent aller US-Haushalte kopiert gelegentlich eine ausgeliehene DVD. mehr


USA: Legales Geschft mit illegalen Downloads (12.07.2007)

US-Radiosender machen sich die ungebrochene Welle illegaler Downloads zunutze. Anhand der Download-Zahlen ermitteln Sie die beliebtesten Hits und gestalten daraus ihr eigenes Programm. mehr


ISC warnt vor Trojanern in Vorlagen-Seite (11.07.2007)

Vor einer Website, die angeblich kostenlose Mustervorlagen fr Schreiben und Vertrge aller Art bereit hlt, warnt das Internet Storm Center nachdrcklich. Hinter jedem Link zu einer Vorlage verbirgt sich ein Trojaner. mehr


BSI: Nur jeder zehnte Phishing-Fall per E-Mail (11.07.2007)

Nur in einem von zehn Fllen, in denen Bankzugangsdaten entwendet wurden, leitete eine E-Mail den Datendiebstahl ein. Zu diesem Schluss kommt das BSI in einer aktuellen Mitteilung. mehr


China: Kaspersky wehrt sich gegen massive Vorwrfe (10.07.2007)

Sicherheitsanbieter Kaspersky will gerichtlich gegen massive Vorwrfe des chinesischen Konkurrenten Rising vorgehen. Der wirft Kaspersky vor, chinesischen Anwendern bewusst zu schaden. mehr


Gebraucht-PCs: Nur jeder zweite schtzt seine Daten (10.07.2007)

Bei Testkufen gebrauchter PCs fanden die Experten des Sicherheitsunternehmens Utimaco in der Hlfte aller Flle keinerlei Schutzmanahmen fr die darauf gespeicherten privaten Daten vor. mehr


Raffinierter Trojaner nutzt iPhone-Boom (10.07.2007)

Pandasoftware warnt vor einem ausgeklgelten Trojaner-Angriff, der iPhone-Interessenten in einen geflschten Webshop lockt und ihre Banking-Daten ausforscht. mehr


Typo 3: FTP-Browser schliet Sicherheitslcke (10.07.2007)

Nutzer des Content Management Systems Typo 3, die die Extension "FTP-Browser" verwenden, sollten diese schnell auf die Version 0.1.3 aktualisieren. mehr


Piratenfalle: Keiner will's gewesen sein (09.07.2007)

Nachdem in der letzten Woche eine angebliche P2P-Videosharing-Seite als Piratenfalle des Anti-Piraterie-Unternehmens Mediadefender aufgeflogen ist, ben sich die Entlarvten in Dementis. mehr


Spam-Trojaner meldet sich bei Freemailern an (09.07.2007)

Bitdefender macht auf einen Trojaner aufmerksam, der sich selbstndig bei Hotmail und Yahoo anmelden kann. Die so erstellten Accounts nutzt er dann fr den Spam-Versand. mehr


Falsche Virenwarnung installiert Trojaner (09.07.2007)

F-Secure warnt vor aktuell spamartig verschickten E-Mails, die auf angeblich ungewhnliche Aktivitten des Computers hinweisen und einen Patch zur Installation empfehlen. mehr


Wabisabilabi: Ein Ebay fr Cyberkriminelle? (06.07.2007)

Eine Auktionsplattform, auf der ausschlielich Informationen gehandelt werden, sorgt derzeit fr Wirbel. Unter WSLABI.com knnen Informationen ber noch unbekannte Schadcodes meistbietend ver- und ersteigert werden. mehr


Hackerparagraf ohne Widerspruch im Bundesrat (06.07.2007)

Der von Experten als zu restriktiv kritisierte Paragraf 202c des Strafgesetzbuches hat ohne weitere Diskussion den Bundesrat passiert. Damit wird er, nach Zeichnung durch den Bundesprsidenten, Gesetz. mehr


Hackerparagraf: Wissenschaftler hinter Gittern? (05.07.2007)

Ein Risiko fr Unternehmen, Forschung und Lehre gleichermaen sieht die Gesellschaft fr Informatik im Gesetzesentwurf zu Paragraf 202c des Strafgesetzbuches, dem "verschrften Hackerparagrafen". mehr


Anwaltsrechnungs-Spam: Jetzt erwischt es Schweizer Anwalt (04.07.2007)

Schon vor einiger Zeit kursierten spam-artig verschickte E-Mails, in denen ein Anwalt angeblich versuchte, Geld fr die Nutzung diverser Online-Angebote einzutreiben. Die von einem Trojaner begleitete Kampagne wiederholt sich jetzt in der Schweiz. mehr


F-Secure: Grukarten-Schwemme mit Malware-Links (04.07.2007)

Obwohl Grukarten-Spam fast so alt ist wie das Internet selbst, scheinen Spammer und Malware-Autoren damit immer noch erfolgreich zu sein, wie die Experten von F-Secure registrieren konnten. mehr


Handschrift als Passwort-Ersatz (03.07.2007)

Seit geraumer Zeit arbeiten Wissenschaftler an alternativen Konzepten zur Authentifizierung per Passwort oder PIN. Eine jetzt vorgestellte Methode basiert darauf, dass der Betreffende seine eigene Handschrift am besten kennt. mehr


Piraten-Kopfgeld: Eine Million Dollar (03.07.2007)

Tief in die Tasche greift die Business Software Alliance, zu der Branchengren wie Microsoft, Adobe oder Apple gehren, um die illegale Vermarktung ihrer Produkte in den USA zu stoppen. Fr sachdienliche Hinweise winken bis zu eine Million US-Dollar. mehr


PSD-Plugin von GIMP lsst Schadcode ins System (03.07.2007)

Wie Experten von Secunia festgestellt haben, ist das ffnen von PSD- (Photoshop-) Dateien in der beliebten Bildbearbeitung GIMP mit einem Restrisiko verbunden. mehr


Wurm nutzt Instant Messenger und Bittorrent (02.07.2007)

Impard-A haben die Experten von Sophos einen tckischen Wurm genannt, der sich ber Instant Messenger und Bittorrent fortpflanzt. Sein Ziel: Der befallene PC soll in das Botnetz des Urhebers aufgenommen werden. mehr


Real Player 10 und Helix mit Sicherheitslcke (02.07.2007)

Eine Sicherheitslcke, ber die in den Real Player 10 und sein Open Source-Pendant Helix Schadcode eingeschleust werden kann, haben die Experten von iDefense entdeckt. Abhilfe schafft ein Update auf die Beta von Version 11. mehr