Die DEUTSCHEN Trojaner-Seiten

 

Totalausfall: Nur noch Malware-Seiten in Google-Suchergebnissen? (31.01.2009)

Angst und Schrecken: Wer heute nachmittag mit Hilfe von Google das Internet durchsucht hat, drfte unangenehm berrascht worden sein. Unter jedem Suchergebnis war die Meldung zu finden "Diese Website kann Ihren Computer beschdigen", beim Anklicken ffnete sich nicht die gesuchte Seite, sondern lediglich eine Warnmeldung. mehr


Clickjacking: Firefox und Chrome mit Sicherheitslcke (29.01.2009)

Mozilla Firefox und Google Chrome weisen eine Sicherheitslcke auf, die es Angreifern ermglicht, Klicks auf eigentlich harmlose Links einer Website zu entfhren und damit ganz andere Aktionen auszufhren als vom Benutzer beabsichtigt. mehr



 

Anonyme Suche: Ixquick stellt Speicherung von IP-Adressen ein (28.01.2009)

Suchmaschinenbetreiber Ixquick verzichtet seit heute vollstndig auf die Speicherung der IP-Adressen seiner Nutzer. Damit setzt die Suchmaschine einen deutlichen Kontrapunkt zum Sammeleifer, den Google und Yahoo bei den Daten ihrer Nutzer an den Tag legen. mehr


Malware-Websites tricksen Safe Browsing aus (28.01.2009)

Der von Google betriebene Dienst "Safe Browsing", der unter anderem in Google Chrome und Mozilla Firefox zum Einsatz kommt, lsst sich nach Beobachtung der Sicherheitsexperten von Finjan mit einem einfachen Trick aushebeln. Die Angreifer nutzen Kurz-Urls, um die Domain-Erkennung des Dienstes zu umgehen. mehr


Wurmstichige Valentins-Gre (26.01.2009)

Wie zu allen besonderen Anlssen haben auch zum anstehenden Valentinstag die Spammer ihre Aktivitten vermehrt. PandaLabs hat nicht nur bereits einschlgige E-Mails entlarvt, sondern auch eine Reihe von damit in Zusammenhang stehenden Websites. mehr


Indonesian: Symbian-Trojaner bestiehlt Handynutzer (22.01.2009)

Indonesische Handy-Nutzer sehen sich derzeit mit einer Gefahr fr ihren Geldbeutel konfrontiert, wie es in einer Mitteilung des Sicherheitsunternehmens Kaspersky heit. Ein Trojaner verschickt von deren Symbian-basierten Mobiltelefonen aus kostenpflichtige SMS. Der Erls fliet in die Taschen der Kriminellen. mehr


Riesen-Raubzug: Heartland Payment Systems wird von Trojaner ausgeplndert (21.01.2009)

Wie die Computerzeitung meldet, hat das amerikanische Unternehmen Heartland Payment Systems gestern eingerumt, ber einen bislang unbekannten Zeitraum einen Trojaner in seinem System gehabt zu haben. mehr


Conficker nutzt Social Engineering-Tricks in Vista (20.01.2009)

Einer von mehreren mglichen Verbreitungswegen des Wurms Downadup/Conficker fhrt ber infizierte USB-Laufwerke. Wie F-Secure festgestellt hat, verflscht der Wurm beim Einstecken eines solchen Laufwerks oder Sticks die Sicherheitsmeldung von Windows Vista. mehr


Geldesel gesucht: Neue Spam-Kampagne (16.01.2009)

Geldwsche-Helfer gesucht - so mssten die Stellenangebote eigentlich lauten, die derzeit die E-Mail-Postfcher fluten. Stattdessen ist von "Finanzagenten" die Rede, von wenig Arbeit und hohen Provisionen. mehr


DRM fr mobile Daten entwickelt (15.01.2009)

LG und SanDisk haben ein System entwickelt, mit dessen Hilfe Mobilfunk-Anbieter den Inhalt von Flash-Speicherkarten vor unbefugter Nutzung schtzen knnen. Eine einfache Weitergabe an andere Handynutzer, wie sie derzeit oft praktiziert wird, wre dann nutzlos. mehr


Echtes Geschft mit falscher Sicherheitssoftware (15.01.2009)

Eine ganze Reihe neuer Domains hat das Security-Unternehmen Panda Software entdeckt, die einzig dem Zweck dienen, Surfern wirkungslose Sicherheitstools anzudrehzuen. mehr


Conficker: Mehr als drei Millionen Infektionen (14.01.2009)

Die Verbreitung des Wurmes Conficker, von einigen Virenschutzherstellern auch Downadup genannt, erreicht epidemische Ausmae. F-Secure schtzt die Zahl infizierter PCs auf ber drei Millionen, Tendenz steigend. mehr


Programmierfehler: Liste der 25 schlimmsten Todsnden (13.01.2009)

Eine Gruppe von Experten aus ber 30 Organisationen hat sich auf eine Liste der 25 gefhrlichsten Programmierfehler geeinigt. Diese Fehler fhren zu Sicherheitslcken, die von Cyberkriminellen und zur Cyberspionage missbraucht werden knnen. mehr


Totale berwachung der E-Mails in Grobritannien (09.01.2009)

Eine bislang in ihrem Ausma nur von totalitren Staaten bekannte berwachungsmanahme hat die britische Regierung beschlossen: Vom 15. Mrz an sind alle britischen Internetprovider gesetzlich dazu verpflichtet, Informationen ber den gesamten E-Mail-Verkehr der Bevlkerung fr die Dauer eines Jahres zu speichern und gegebenenfalls den Behrden fr ihre Ermittlungsttigkeit zur Verfgung zu stellen. mehr


Promi-Pornos auf LinkedIn: Am Ende wartet ein Trojaner (07.01.2009)

Eine Hufung geflschter Prominenten-Profile auf dem sozialen Netzwerk LinkedIn konnte Trend Micro beobachten. Mit dem Versprechen freizgiger Bilder und Videos sollen Nutzer damit auf Malware-Seiten gelockt werden. mehr


Conficker: Wurm befllt Firmennetze (07.01.2009)

Eine Zunahme an Infektionen von Unternehmensnetzwerken durch Wrmer vom Typ Conficker konnte F-Secure in letzter Zeit beobachten. Die Wrmer schlpfen durch die in MS08-067 beschriebene - und eigentlich geschlossene - Sicherheitslcke in Microsofts Serverbetriebssystemen. mehr


Trojaner aus dem Mbelhaus (06.01.2009)

Vor einer Spam-Kampagne mit dem in diesem Bereich eher unblichen Thema "Mbel" warnt Sophos. Die angeblich vom schwedischen Mbelhaus IKEA stammenden E-Mails legen dem Nutzer den Download einer Software nahe, mit der sich die Wohnungseinrichtung planen lassen soll. mehr


Online-Durchsuchungen bald EU-weit? (05.01.2009)

Das deutsche Beispiel knnte Schule machen: Nachdem die BKA seit Jahresbeginn unter strengen Auflagen berechtigt ist, PCs heimlich online zu durchsuchen, wollen die EU-Innen- und Justizminister europaweit hnliche Regelungen in Kraft setzen. mehr


Keine Rezession in der Cybercrime-Szene (02.01.2009)

Die Wirtschaftskrise ist allgegenwrtig - nur und ausgerechnet Computerkriminelle scheinen von ihr unberhrt zu bleiben. Das jedenfalls prognostiziert das sterreichische Sicherheitsunternehmen Ikarus Security. Nchterne Zahlen untermauern diese Prognose. mehr


Trojaner bekmpft Piraterie (02.01.2009)

Dass Trojaner die Aufrufe bestimmter Websites umleiten, steht in der Regel im Zusammenhang mit dem Abfangen von Zugangsdaten zum Online-Banking. Bei der Analyse des Trojaners "QHOST-AC" ist Sophos ein durchaus ungewhnliches Verhalten aufgefallen: Die Zielgruppe sind nicht Nutzer von Onlinebanking-Angeboten, sondern von Peer-to-Peer-Diensten. mehr


iPhone 3G: Hacker knacken Simlock (02.01.2009)

Bse Neujahrsberraschung fr Apple: Die Hackergruppe "iPhone Dev-Team" hat eine Mglichkeit gefunden, das aktuelle iPhone 3G trotz neuester Firmware von seinem Simlock zu befreien. mehr