Die DEUTSCHEN Trojaner-Seiten

 

Sophos entdeckt Mini-Virenbaukasten (30.01.2008)

Einfacher geht es nicht: In einem aktuellen Artikel beschreibt Sophos-Mitarbeiter Prashant einen Virenbaukasten, mit dessen Hilfe sich bsartige Schadsoftware mit ein bis zwei Mausklicks erstellen lsst. mehr


Cyber-Attacke auf Estland: Student verurteilt (29.01.2008)

Ein Student russischer Abstammung ist von einem estnischen Gericht zu einer Geldstrafe von 1.100 Euro verurteilt worden. Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass der Student an den Angriffen auf die IT des Landes im vergangenen Frhjahr beteiligt war. Doch viele Fragen bleiben offen. mehr



 

Schutzmanahmen gegen Drive-by-Pharming (28.01.2008)

Der Feind in meinem Router: Wie jetzt bekannt wurde, gelang es Cyberverbrechern in Mexiko, mit Hilfe prparierter Websites Router so zu manipulieren, dass diese den Nutzer beim Aufruf bestimmter Adressen auf geflschte Websites fhrten. mehr


Musikindustrie: Umdenken auf breiter Front (28.01.2008)

"Es geht nicht mehr darum, Musik zu schtzen, wir mssen Geld damit machen." Diese Worte sprach Ted Cohen, ehemaliger Vizeprsident von EMI, anlsslich der gestrigen Erffnung der Musikmesse Midem in Cannes. Dazu gehre auch der allmhliche Abschied vom DRM-Schutz. mehr


Phishing-Baukasten trickst Phisher aus (25.01.2008)

Einen Phishing-Baukasten fr Jung-Kriminelle bietet eine marokkanische Gang an, die sich selbst Mr-Brain nennt, wie Netcraft meldet. Phishing-Sites lassen sich damit in weniger als einer Minute auf den Weg bringen. Doch Mr-Brain zockt auch seine Kufer ab. mehr


Musicbon: Musikdownload per Prepaid-Karte (25.01.2008)

Der (legale) Download von Alben von Sony BMG wird einfacher. Seit heute gibt es den "Musicbon", eine anonyme Prepaid-Karte fr den Download spezieller Alben. mehr


Phishing: Gericht nimmt Kontoinhaber in die Pflicht (25.01.2008)

Kontoinhaber, die es an der gebotenen Sorgfalt fehlen lassen, haften selbst, wenn Phishing-Betrger Geld von ihrem Konto abheben, so ein aktuelles Urteil des Landgerichts Kln. mehr


Viren in digitalen Bilderrahmen (24.01.2008)

Wie Sophos berichtet, waren einige der im Weihnachtsgeschft verkauften digitalen Bilderrahmen des Herstellers Insignia mit einem Schdling infiziert. Betroffen ist der Gertetyp NS-DPF10A. mehr


ReactOS: Open Source-Betriebssystem fr Windows-Nutzer (24.01.2008)

Ein freies Betriebssystem, das weitgehend anwendungs-kompatibel zu Microsoft Windows ist, wollen die Macher von ReactOS auf den Weg bringen. Anders als die verschiedenen Linux-Betriebssysteme wendet sich ReactOS ausdrcklich an Windows-Nutzer. mehr


Google darf bleiben: Porno-Anbieter vor Gericht abgeblitzt (24.01.2008)

Abgelehnt hat das Oberlandesgericht Frankfurt ein zunchst bizarr anmutendes Ansinnen der Huch Medien GmbH: Der Provider Arcor htte nach dem Willen des Unternehmens seinen Kunden den Zugang zu Google.de und Google.com verwehren sollen. mehr


Yahoo-Mail: CAPTCHA-Schutz ausgehebelt (24.01.2008)

Einen Anstieg der Spam-Nachrichten, die von Yahoo-E-Mail-Konten aus verschickt werden, befrchtet Anti-Spam-Experte Terry Zink. Offenbar existieren Verfahren, den CAPTCHA-Schutz bei der Registrierung solcher Konten zu umgehen. mehr


Traurige Rekorde: Kaspersky nennt ungewhnliche Malware (23.01.2008)

12 Bytes: Mehr bentigt der kleinste Trojaner des vergangenen Monats nicht, um die Festplatten seiner Opfer leer zu fegen. Diesen und weitere unschne Rekorde aus Dezember 2007 listet Sicherheitsanbieter Kaspersky in einer aktuellen Mitteilung auf. mehr


Geflschtes Microsoft-Update in Umlauf (22.01.2008)

Sunbelt warnt vor einem per Spam verbreiteten Aufruf, ein wichtiges Update von Microsoft einzuspielen. Der enthaltene Link fhrt mitnichten auf eine Microsoft-Website. mehr


Mobilfunk-Wurm verseucht Symbian-Handys (22.01.2008)

Vor dem Wurm "Beselo", der Mobiltelefone mit dem Betriebssystem Symbian befllt, warnt Fortinet in einer aktuellen Mitteilung. Betroffen sind augenscheinlich derzeit nur die Nokia-Handys 6600, 6680, 7610, N70 und N72. mehr


Antispy Boss: Neue Scareware jetzt auch fr Windows (18.01.2008)

Nachdem erst vor einigen Tagen eine angebliche Sicherheitssoftware erschienen ist, die Mac-Nutzer mit falschen Warnmeldungen verunsichert und zum Kauf der Vollversion verleiten soll, meldet Sunbelt eine ganz hnliche Software jetzt auch fr Windows. mehr


Spamfilter: Sunbelt verffentlicht Version 5 von iHateSpam (17.01.2008)

Sunbelt Software hat Version 5 der Antispam-Lsung iHateSpam verffentlicht. Die komplett berarbeitete Version steht derzeit fr Verwender von Microsoft Outlook zur Verfgung, Versionen fr Outlook Express und Thunderbird sollen folgen. mehr


Excel-Sicherheitslcke aktiv angegriffen (16.01.2008)

Microsoft warnt vor einer Lcke in Excel, die augenscheinlich derzeit gezielt angegriffen wird. Betroffen sind sowohl Windows- als auch Mac-Versionen der Software. mehr


Sturm der Liebe: Neue Malware-Spam-Welle rollt (16.01.2008)

Schon deutlich vor dem diesjhrigen Valentinstag ist die Sturmwurm-Gang in Sachen Liebe aktiv geworden. Eine Spam-Welle mit digitalen Liebeserklrungen berrollt derzeit international die Postfcher. mehr


Sedo warnt von Domain-Betrgern (16.01.2008)

Inhaber von Internet-Domains werden in letzter Zeit verstrkt zum Ziel von Betrgern. Sedo warnt aktuell vor drei populren Betrugsmaschen, mit denen Seitenbetreiber um ihr Geld und ihre Domains gebracht werden. mehr


Sicherheitsbewusstsein: 95 Prozent sind nachlssig bei Updates (15.01.2008)

Nicht einmal fnf von hundert PCs sind mit ihrer Software auf dem neuesten Stand. Zu diesem Ergebnis kommen die Sicherheitsexperten von Secunia in einer aktuellen Studie. mehr


MacSweeper: Erste Scareware fr den Mac aufgetaucht (15.01.2008)

Sicherheitslcken, Spyware und Trojaner sprt MacSweeper angeblich auf. Wie die Sicherheitsexperten von F-Secure festgestellt haben, wird das neue Tool fr den Mac allerdings immer fndig - selbst auf einem PC. Abhilfe, so die Drahtzieher, schaffe nur die Kaufversion des MacSweeper. mehr


Barbara Moratek bringt Non-Profit-Organisationen in Gefahr (14.01.2008)

Ausgerechnet kleine Non-Profit-Organisationen sind das Ziel einer Trojaner- und Spam-Attacke, die angeblich von einer "Barbara Moratek" von der Ivete Foundation ausgeht. Whrend die E-Mails an sich harmlos sind, lauert die Gefahr im Web. mehr


Spammer mibrauchen Google-Links (11.01.2008)

Whrend ein vorderer Platz in den Google-Suchergebnissen bei oft verwendeten Begriffen schwer zu erreichen ist, stellt es kaum ein Problem dar, mit Buchstabenkombinationen wie "V6J" oder "5C6" nach ganz oben zu kommen. Wie Spammer das nutzen, beschreiben die Experten von F-Secure in einem aktuellen Blogeintrag. mehr


Rckkehr der Steinzeit-Viren: Schdlinge infizieren Bootsektoren (11.01.2008)

Seit dem Ende der DOS-ra galten sie als ausgestorben, jetzt sind sie wieder da: Bootsektor-Viren, die sich im Master Boot Record der Festplatte verstecken und bereits beim Systemstart aktiv werden. Die Entwickler der Anti-Rootkit-Software GMER haben entsprechende Schdlinge ausgemacht. mehr


Banking im Second Life: Linden Lab verschrft Bedingungen (10.01.2008)

Auf herbe Geldverluste bei Bankgeschften in der virtuellen Realitt reagieren jetzt auch die Verantwortlichen von Linden Lab, Entwickler und Betreiber der Plattform Second Life. Mit dem Versprechen enorm hoher Verzinsungen hatten virtuelle Banken zahlreiche Anleger um ihr Geld gebracht. mehr


Von wegen Max Mustermann: Firmen testen Software mit echten Kundendaten (09.01.2008)

Drei von vier deutschen Unternehmen testen Software-Entwicklungen unter Einsatz echter Kundendaten und geben diese hufig sogar an externe Dienstleister weiter. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie des Ponemon Institute. mehr


Malware 2007: Trojaner bauen Spitzenposition aus (08.01.2008)

Wie eine Auswertung der Statistiken von Panda Software zeigt, haben Trojaner im vergangenen Jahr erneut die wichtigste Rolle unter den Typen von Schadsoftware gespielt: 77,4 Prozent aller neu programmierten Schdlinge gehrten zu dieser Gattung. mehr


Erster iPhone-Trojaner: Viel Lrm um wenig (08.01.2008)

Als ersten echten Schadcode fr das iPhone bezeichnen Sicherheitsunternehmen den Installer "113 prep", der sich als Update der "Erica's Utilities" ausgibt. Doch all zu dramatisch sind die angerichteten Schden nicht. mehr


Neue Boeing: Hacker-Gefahr fr das Bordnetz (07.01.2008)

Hacker knnten das Bordnetz der im Bau befindlichen Boeing 787-8 Dreamliner manipulieren, befrchtet die amerikanische Flugaufsicht. Das fr die Fluggste bestimmte Unterhaltungsnetzwerk sei nicht ausreichend vom sicherheitsrelevanten Bordnetzwerk abgeschirmt. mehr


Napster: DRM-Verzicht im Gesprch (07.01.2008)

Zurck zu den Wurzeln: Der Online-Musik-Service Napster will seine Songs in Zukunft zumindest teilweise als technisch nicht eingeschrnkte MP3-Dateien anbieten. iTunes und andere Plattformen sind diesen Schritt schon gegangen. mehr


Zwei kritische Updates am Patchday (04.01.2008)

Der erste Patchday des neuen Jahres am kommenden Dienstag wird nach Ankndigung von Microsoft zwei als "kritisch" eingestufte Security Bulletins liefern. mehr


Cyberkriminelle machen keine Ferien (03.01.2008)

Schadsoftware hat Saison - zu diesem Schluss kommen die Experten von Sophos auf Grund aktueller Beobachtungen. Die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel haben die Kriminellen verstrkt zur Verbreitung von Malware genutzt. mehr


F-Secure: Gesamtzahl an Malware entspricht den Befrchtungen (03.01.2008)

Die Gesamtmenge an Schadsoftware, die bis zum Ende des vergangenen Jahres entdeckt wurde, entspricht den schlimmsten Erwartungen, wie F-Secure in einem Blog-Eintrag meldet. Auf eine halbe Million ist die Zahl unterschiedlicher Malware-Muster angewachsen. mehr


Trojaner-Alarm: Backdoor-Guard sperrt System (02.01.2008)

Zwanzig Euro kann es kosten, den eben aufgetauchten Trojaner "Backdoor-Guard" zu entfernen. Der versteckt sich nmlich nicht kleinlaut im Hintergrund, sondern sperrt mal eben das System und verlangt den Anruf bei einer teuren Hotline, um es wieder frei zu geben, wie Sunbelt meldet. mehr


Neues Jahr, neues Urheberrecht: Tauschbrsen im Visier (02.01.2008)

Eine Bestimmung des deutschen Urheberrechts, die in der Vergangenheit fr Irritationen gesorgt hatte, ist mit Beginn des neuen Jahres konkretisiert worden: Knftig ist auch das Kopieren von "unrechtmig zum Download angebotenen" Werken ausdrcklich verboten. mehr